Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferinnen in Großröhrsdorf

Angebot-Nr.
00290300
Bereich
Schulische Ausbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Ausbildungsbeginn jährlich am 1. September
Ort
Großröhrsdorf

Beschreibung des Angebotes

Ausbildung zu staatlich geprüften Krankenpflegehelfern

Beruf und Perspektiven

Die Ausbildung an der BFS für Pflegehilfe befähigt dazu, Kompetenzen zu erwerben, um alte Menschen, kranke Menschen und Menschen mit Behinderung unter Anleitung einer Pflegefachkraft qualifiziert zu pflegen und zu betreuen.

Zu den Aufgabengebieten der Krankenpflegehelfer gehören die eigenständige Durchführung und Dokumentation der Grundpflege entsprechend der Pflegeplanung sowie die Assistenz bei Pflegefachkräften bei der Durchführung der Behandlungspflege und bei der Anwendung spezifischer Pflegekonzepte.


Die Absolventen können u. a. eingesetzt werden in:

- ambulanten und stationären Pflege- und Betreuungseinrichtungen
- geriatrischen Kliniken
- Krankenhäusern
- Kureinrichtungen
- Rehazentren
- u. a.


Ausbildungsinhalte sind u. a.:

- Deutsch, Englisch, Ethik, Sport
- Pflegesituationen wahrnehmen und bei Pflegemaßnahmen mitwirken
- Situationsgerecht kommunizieren
- Gesundheit erhalten und fördern
- in akuten Notfällen adäquat handeln

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferinnen in Großröhrsdorf
Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferinnen in Großröhrsdorf

Weitere Infos

Dauer der Ausbildung: 

Die Ausbildung in Vollzeit dauert zwei Jahre. Teilnehmer der einjährigen Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege erhalten ein Jahr Verkürzung.


Ausbildungsabschluss:

Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Führen der Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte Krankenpflegehelferin" / „Staatlich geprüfter Krankenpflegehelfer".



Zugang zu weiteren Ausbildungen:

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum/zur Krankenpflegehelfer/er erfüllen Sie mit einem Hauptschulabschluss die Zugangsvoraussetzung für die Ausbildungen
- zum/zur staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder

- zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/in

Wenn der Gesamtnotendurchschnitt auf dem Abschlusszeugnis der Krankenpflegehilfeausbildung mindestens 3,0 beträgt, kann der Realschulabschluss zuerkannt werden. Somit ist auch eine Verkürzung der Ausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Altenpflege um ein Jahr möglich.

Diese Ausbildung gemeinsam mit dem Realschulabschluss erfüllt außerdem die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildungen:

- zum/zur staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger/in

- zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in
 

Die Ausbildung und Umschulung befindet sich für den Beginn zum 01.09.2012 im Anerkennungsverfahren.

Angebotsmerkmale

Sprache
deutsch
Abschluss
Staatlich anerkannter Abschluss
Prüfung
Ja
Förderung
BAföG
Zugangs­vorausset­zungen
Zugangsvoraussetzungen:

- Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss und höher
- aktueller Nachweis der gesundheitlichen Eignung
- ein erweitertes Führungszeugnis und Impfnachweise
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters

Angebot-Nr. 00290300

Anbieter

IGS Medizinische Berufsfachschule

Postanschrift  
Melanchthonstraße 20
01900 Großröhrsdorf
Deutschland
Weitere Angebote  
7 weitere Angebote des Anbieters

Veranstaltungsort

IGS Medizinische Berufsfachschule

Besucheranschrift  
Melanchthonstraße 20
01900 Großröhrsdorf
Karte zeigt Melanchthonstraße 20, 01900, Großröhrsdorf
Telefon  
035952-20480
Fax  
035952-204820
Internet  
Internet
Nicht genau das Richtige?
Jetzt Bildungsgesuch schreiben.

Nicht genau das Richtige?
Jetzt Bildungsgesuch schreiben.