Mein Bildungsmarkt

Studieren in Sachsen

Im Freistaat gibt es zur Zeit fünf Universitäten, fünf Kunsthochschulen und fünf Fachhochschulen. Parallel dazu gibt es zahlreiche Berufsakademien, die ein Studium im Wechsel von Theorie und Praxis anbieten. Verschiedene Hochschulen in freier Trägerschaft ergänzen das Angebot mit einmaligen Studienmöglichkeiten.

AngebotsbildWirtschaftsingenieurwesen (B. Eng.)
Termin
Permanentes Angebot
AngebotsbildAngewandte Mathematik (Diplom)
Termin
Permanentes Angebot
Ort
Freiberg

Studienplätze in Sachsen finden!

Achtung Bewerbungsfristen!

Freie Studienplätze gehen nur an fristgerechte Bewerber.

Jedes Jahr beginnen mehr als 20.000 Studenten ein Studium in Sachsen - und noch mehr Bewerbungen gehen jährlich bei den Hochschulen und bei hochschulstart.de ein. Da zählen nur fristgerechte Bewerbungen!


Studienberatung nutzen

Auf bildungsmarkt-sachsen.de findest du alle wichtigen Studienberatungsstellen in Sachsen auf einen Blick. Dort bekommst du kompetente Hilfe bei allen Fragen zu Studienwahl, Studienverlauf und Hilfe bei Problemen.

Sächsische Hochschulen

Informiere dich über die Unis und Hochschulen in Sachsen. Welche Uni bietet welche Studienrichtung an? Wie sind die Zugangsvoraussetzungen? Hilfe zu diesen Fragen und zu Themen rund um Studienabschlüsse oder Finanzierung finden Sie unter folgenden Links.

Welches Studienfach passt zu mir?

Es ist nicht einfach, das passende Studienfach zu finden. Der kostenlose Online-Test der Uni Hohenheim bietet Studieninteressierten Hilfe bei der Studienwahl. In knapp 10 Minuten ermittelt der Online-Test, welches Studium und welcher Beruf am Besten mit den persönlichen Neigungen übereinstimmt.

Studieren in Sachsen

istockphoto.com

Tipp

tipp

In Sachsen werden neben den gängigen Studienfächern auch viele praxisbezogene Varianten angeboten. Erfahre mehr!

Weitere Informationen