Orthopädietechnik-Mechaniker

LehreBeruf mit Lehre
Aktuelle Lehrstellen und Praktika

Hilfsmittel für den Alltag schaffen

Orthopädietechnik-Mechaniker erleichtern Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen das Leben. Damit sie trotz ihres Handicaps im Alltag zurechtkommen, stellen Orthopädietechnik-Mechaniker Hilfsmittel wie gepolsterte Schienen, Korsetts, Prothesen, Rollstühle oder Krankenbetten her.

Was mache ich?

Bevor individuelle orthopädietechnische Hilfsmittel angefertigt werden können, prüfen Orthopädietechnik-Mechaniker die ärztliche Anordnung und beraten die Patienten ausführlich. Dann wird der Patient mit dem Maßband oder computerunterstützten Messverfahren genau vermessen. Auch Gipsabdrücke helfen dabei, ein passgenaues Hilfsmittel herzustellen. Dabei ist Genauigkeit gefragt – jede kleinste Abweichung kann dem Patienten Schmerzen bereiten.

Nach dem erstellten Plan werden die Hilfsmittel aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Techniken hergestellt. Die Arbeit des Orthopädietechnik-Mechanikers ist dabei je nach Werkstück sehr abwechslungsreich und erfordert viel handwerkliches Geschick und Wissen. Orthopädietechnik-Mechaniker formen in ihrer Werkstatt beispielsweise Metall, verformen Kunststoffe und bearbeiten Oberflächen mit chemischen Lösungen und Polierwerkzeugen. Auch technische Komponenten sind wichtig, da moderne Prothesen beispielsweise häufig elektronisch gesteuert werden. Das fertige Werkstück passen sie dann dem Kunden an.

Daneben führen Orthopädietechnik-Mechaniker Reparaturen durch, beheben Verschleißerscheinungen oder passen die Geräte den veränderten Gesundheitszuständen der Patienten an.

Wo arbeite ich?

Orthopädietechnik-Mechaniker arbeiten bei Herstellern orthopädietechnischer oder medizinischer Hilfsmittel. Auch in Einzelhandel wie beispielsweise in Sanitätshäusern mit Werkstätten sind sie tätig.

Welche Voraussetzungen brauche ich?

handwerkliches Geschick, Genauigkeit, technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen, soziale Kompetenzen, Einfühlungsvermögen, gute Noten in Physik, Biologie, Mathematik und Deutsch

Wie kann ich diesen Beruf erlernen?

3-jährige duale Ausbildung im Handwerk

Was verdiene ich in der Ausbildung?

Derzeit liegen keine tarifvertraglichen Vereinbarungen vor.