Statistiker

StudiumBeruf mit Studium
Aktuelle Studienangebote und Praktika

Die Wirklichkeit in Zahlen suchen

Statistiker sammeln, analysieren und werten Daten aus und wissen diese Daten dann auch zu lesen und zu deuten. Statistiken belegen einen Sachverhalt und andere Statistiken mitunter sein Gegenteil. Deshalb reicht es nicht, nur auf die Ergebnisse einer Statistik zu schauen. Statistiker müssen bei der Auslegung immer wissen, wie sie zustande kam, und entwickeln neue, verbesserte statistische Methoden.

Was mache ich?

Das Grundmaterial für einen Statistiker sind Daten über die Bevölkerung, den Arbeitsmarkt, die Wirtschaft, den Konsum, Medizin und das Gesundheitswesen, über Wetter und Klima oder Naturkatastrophen. Diese Daten müssen zunächst einmal erhoben und erfasst werden. Dazu bedienen sich Statistiker bestimmter Methoden. Das können eigens erstellte Fragebögen sein, wenn es um Meinungen und Verhalten von Menschen geht, oder es können Aufzeichnungen von messbaren Werten sein, etwa der Temperatur. Statistiker werten diese Daten aus und stellen sie anhand von Modellen anschaulich dar. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse können Prognosen gestellt, Risiken bewertet und notwendige Konsequenzen gezogen werden. Statistiker müssen bei ihrer Arbeit allerdings immer die Bestimmungen des Datenschutzes berücksichtigen.

Statistiker beraten aber auch Anwender bei der Erhebung und Deutung von Daten und dem Einsatz von entsprechender Software. Auch diese entwickeln sie zum Teil selbst.

Wo arbeite ich?

In der Verwaltung von Unternehmen, im Dienstleistungsbereich, etwa bei Versicherungen und Banken, im öffentlichen Dienst, bei Verbänden und anderen Organisationen.

Welche Voraussetzungen brauche ich?

Interesse für empirische Daten und deren Verarbeitung, für Informatik, analytisches und systematisches Denken, Spaß an Mathematik

Wie kann ich diesen Beruf erlernen?

Studium der Statistik an einer Universität oder Fachhochschule als eigenständiges Fach oder als Schwerpunkt der Mathematik

Statistiker

Deine Meinung ist gefragt!