Yoga-Lehrer

LehreBeruf mit Lehre
Aktuelle Lehrstellen und Praktika

Lehrer für Körper- und Atemkunst

Yoga ist immer beliebter, da es Gesundheit und Wohlbefinden fördert. Yoga-Lehrer bringen in Kursen und Seminaren den Menschen die Jahrtausende alten Yoga-Lehren näher. Viele Krankenkassen übernehmen mittlerweile die Kosten für einen Kurs.

Was mache ich?

Bei der klassischen Yoga-Methode vermitteln Yoga-Lehrer zuerst Körperhaltungen, später die Atemtechnik und zum Schluss die Meditation. Sie lehren verschiedene Sitz- und Körperhaltungen, welche die Muskeln dehnen, die Durchblutung fördern sowie Kraft und Ausdauer trainieren. Durch die Übungen kommen die Teilnehmer zur Ruhe und können Stress abbauen. Dabei ist die richtige Atmung und Konzentration sehr wichtig. Neben den Übungen vermitteln Yoga-Lehrer auch die Philosophie des Yoga, rezitieren Texte und geben Anleitungen zum gesunden Leben. Sie regen die Selbstreflexion der Teilnehmer an und klären spirituelle Grundfragen des Lebens. Ihr Ziel ist es, ihre Schüler langfristig zu einem innern und äußeren Gleichgewicht zu führen.

Yoga-Lehrer planen, erstellen und organisieren Übungsprogramme für ihren Unterricht. Sie können sich auf bestimmte Zielgruppen spezialisieren, beispielsweise auf Schwangere, Kinder oder kranke Menschen. Daneben fallen viele Organisations- und Verwaltungsarbeiten an.

Wo arbeite ich?

Yoga-Lehrer arbeiten in Yoga- oder Volkshochschulen, bei Sportvereinen und in Fitnesszentren. Auch in Kurkliniken, Wellnesseinrichtungen oder als Selbstständige sind sie tätig.

Welche Voraussetzungen brauche ich?

Sportlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Freude am Kommunizieren und am Kontakt mit Menschen, Interesse an philosophischen und theologischen Fragen, Einfühlungsvermögen, Serviceorientierung, gern planen und organisieren

Wie kann ich diesen Beruf erlernen?

Die Lehrgänge haben unterschiedliche Dauer und werden vom Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY), von Volkshochschulen und von privaten Bildungsträgern durchgeführt.

Was verdiene ich in der Ausbildung?

Für die Ausbildung an Yoga-Schulen wird keine Vergütung gezahlt.