SucheMenü

Altenbetreuung – Betreuungskraft gemäß §§ 43b, 53b SGB XI

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01266780

Beschreibung des Angebotes

Immer mehr Menschen sind pflegebedürftig. Entsprechend wächst auch der Bedarf nach einer angemessenen Betreuung. Wenn Sie alten Menschen gegenüber aufgeschlossen sind und gern Hilfe im Alltag leisten, ist dieser Kurs genau richtig. Sie qualifizieren sich nach den staatlichen Vorgaben zur Betreuungskraft und können mit Ihrem neu erworbenen Wissen alte und pflegebedürftige Menschen mit ihren geistigen, seelischen und sozialen Bedürfnissen unterstützen.

Altenbetreuung – Betreuungskraft gemäß §§ 43b, 53b SGB XI

pixabay.com / PublicDomainPictures

Altenbetreuung – Betreuungskraft gemäß §§ 43b, 53b SGB XI

bmf-foto.de

Weitere Informationen zum Angebot

Wenn Sie als Betreuungskraft in einer Pflegeeinrichtung arbeiten möchten, bietet Ihnen dieser Kurs alle Voraussetzungen dafür. Damit sind Sie fit für einen wachsenden Markt, in dem es viele Anstellungsmöglichkeiten gibt.

Das Wissen aus diesem Kurs hilft Ihnen jedoch auch, wenn Sie privat mit der Betreuung alter und pflegebedürftiger Menschen zu tun haben – etwa bei nahestehenden Personen aus dem Familien- oder Freundeskreis.

Studiendauer:

Der Kurs dauert 12 Monate, die Betreuungsdauer beträgt 18 Monate.

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Bildungsziel
Der Kurs entspricht den staatlichen Richtlinien für Betreuungskräfte. Dadurch ist der Abschluss dieses Lehrgangs allgemein anerkannt.

Der praxisorientierte Kurs bereitet Sie optimal auf Ihre zukünftige Tätigkeit in der Altenbetreuung vor. Sie lernen, alte und pflegebedürftige Menschen bedürfnisorientiert zu betreuen. Wir stellen Ihnen geeignete Beschäftigungsangebote vor und erklären Ihnen, was es bei der Kommunikation mit älteren Menschen zu beachten gilt. Dabei wird besonders der Umgang mit demenzkranken Menschen berücksichtigt.

Wir bereiten Sie außerdem auf die Zusammenarbeit mit dem Pflegeteam vor. Ergänzend beschäftigen Sie sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen im Pflegebereich.
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsprämie
Zugangs­vorausset­zungen
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Sie sollten kranken, behinderten und alten Menschen gegenüber respektvoll, freundlich und aufgeschlossen sein, außerdem umgänglich, teamfähig, flexibel und zuverlässig.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters