SucheMenü

Architektur (konsegutiver Masterstudiengang of Arts) in Dresden

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00092992

Beschreibung des Angebotes

Das Studienangebot im Masterstudiengang verbindet gestalterische und konzeptionelle Kompetenzen beim Entwerfen von Architektur und Städtebau mit der Schwerpunktbildung in den Vertiefungsbereichen, die sich sowohl auf den Bereich des Neubaus wie auch auf das Bauen im Bestand erstrecken.

Architektur (konsegutiver Masterstudiengang of Arts) in Dresden

fotolia.com / goodluz

Architektur (konsegutiver Masterstudiengang of Arts) in Dresden

pixabay.com / SatyaPrem

Weitere Informationen zum Angebot

Die Beherrschung des komplexer Entwurfs- und Realisierungsprozess in einem generalistisch angelegten Studium wird verbunden mit Profilbildung in folgenden Bereichen:

  • Gestalterisch-konzeptionelles Profil in den Aufgabenfeldern Städtebau, Objektplanung und Innenraumgestaltung
  • Technisch-konstruktives Profil auf den Aufgabenfeldern Bauplanung und Baukonstruktion
  • Organisatorisch-wirtschaftliches Profil in den Aufgabenfeldern Projektentwicklung, Projektsteuerung und Baumanagement

Der Studiengang bildet zum kammerfähigen Architekten aus. Der Abschluss nach 4 Semestern entspricht dem Anforderungsprofil der Europäischen Architektenrichtlinie und der UNESCO-UIA Charter for Architectural Education und befähigt somit zur selbstständigen Wahrnehmung der Aufgaben eines Architekten auf internationaler Ebene.

Mit dem Master Degree erwirbt der Absolvent neben der Promotionsberechtigung auch die Befähigung zum höheren Dienst in den öffenlichen Verwaltungen.  Formal besteht kein Unterschied zum Universitätsabschluss (Dipl.-Ing.). Inhaltlich unterscheidet sich das Master-Studium allerdings sehr wohl vom Diplom-Studium an einer Universität. Besondere Kennzeichen des Studiums an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (University of Applied Sciences) sind Praxisbezug, Studierbarkeit innerhalb der Regelstudienzeit, ausgezeichnete Betreuung und der unmittelbare Kontakt zu den Professoren.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Zugangs­vorausset­zungen
- erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss auf Gebiet Architektur mit Gesamtnote der Abschlussprüfung von mind. „gut“
- Ableistung mind. 15 wöchigen Büropraktikums während oder nach Abschluss des berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses auf dem Gebiet Architektur mit Gesamtnote der Abschlussprüfung von mind. „gut“
Im Büropraktikum mit vorwiegend planerischer Ausrichtung sollen Einblicke in das Leistungsbild und die Berufspraxis des Architekten gewonnen werden. Es ist in Architekturbüros bzw. in vergleichbaren Planungsbüros und in maximal zwei jeweils zusammenhängenden Abschnitten abzuleisten.

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
38 weitere Angebote

Ort

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Besucheranschrift
Zentrale Studienberatung
Friedrich-List-Platz 1
01069 Dresden
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen