SucheMenü

Aromatherapie

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01273747

Beschreibung des Angebotes

Auch wenn sie unsichtbar sind: Die intensiven Düfte ätherischer Öle entfalten eine starke positive Wirkung: Sie beeinflussen unsere Laune, stimulieren unsere Sinne und regen die Selbstheilungskräfte an. In der Aromatherapie werden sie daher in Duftlampen, in Form von Ganz- und Teilbädern, als Kompressen und Wickel, beim Inhalieren und als Massageöl verwendet. Mit dem Wissen aus diesem Kurs eignen Sie sich also eine vielseitige und immer häufiger nachgefragte Heilmethode von leichten Alltagskrankheiten an.

Aromatherapie

pixabay.com / PublicDomainPictures

Aromatherapie

bmf-foto.de

Weitere Informationen zum Angebot

Wir geben Ihnen zunächst einen Überblick über die Geschichte der Aromatherapie sowie über die verschiedenen Herstellungsverfahren der Öle und Hydrolate (Blütenwässer). Sie erarbeiten sich die Profile der einzelnen Öle: sowohl enthaltene Wirkstoffe und Heilwirkung als auch Wechselwirkungen mit anderen Düften und Gegenanzeigen. In einem weiteren Schritt lernen Sie, passende Duftmischungen zusammenzustellen.



Am Ende des Kurses können Sie ätherische Öle zu therapeutischen Zwecken bei leichten Alltagserkrankungen anwenden, z. B. bei Erkältungen, Kopfschmerzen oder auch bei seelischen Verstimmungen. Sie lernen auch, welche Besonderheiten man bei älteren Menschen, Kindern oder Haustieren berücksichtigen muss und wo die Grenzen des Einsatzes liegen.



Zum Lernstoff gehört ebenfalls, wie man ätherische Öle und Blütenwässer in der Schönheitspflege und beim Kochen verwendet und z. B. Cremes und Tinkturen selbst mischt und Gerichten eine besondere Würze gibt.



Studiendauer:



Der Kurs dauert 9 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 15 Monaten. Eine weitere Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Bildungsziel
In diesem Kurs machen wir Sie mit den Möglichkeiten, aber auch mit den Grenzen der Aromatherapie vertraut. Sie lernen die Vorzüge und Anwendungsmöglichkeiten ätherischer Öle kennen – sei es zur Behandlung leichter Alltagserkrankungen, für die Schönheitspflege oder zur Verbesserung der allgemeinen Befindlichkeit.
Zielgruppe
Der Lehrgang „Aromatherapie“ ist ideal,
1. wenn Sie an Gesundheit und Wellness interessiert sind und fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Aromatherapie erwerben möchten.
2. wenn Sie den Wunsch haben, aromatherapeutische Rezepturen zur Entspannung, für die Schönheitspflege und bei leichten Alltagskrankheiten umzusetzen.
3. wenn Sie die Möglichkeiten und Grenzen der Aromatherapie im Rahmen der Selbstmedikation oder in der beruflich-therapeutischen Anwendung richtig einschätzen wollen.
4. wenn Sie einen Beruf im Wellness- oder Gesundheitssektor ausüben und Ihre Kenntnisse auf dem Gebiet der Aromatherapie erweitern möchten.
Sprache
deutsch
Abschluss
SGD-Abschlusszeugnis
Förderung
Bildungsprämie
Zugangs­vorausset­zungen
Die Teilnahme an diesem Lehrgang erfordert keine speziellen Vorkenntnisse. Falls Sie die Aromatherapie beruflich anwenden wollen, benötigen Sie eine entsprechende Qualifikation als Arzt oder Heilpraktiker bzw. Berufserfahrung im Wellness- oder Gesundheitsbereich.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters