SucheMenü

Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann in Dresden

Bereich
Duale Ausbildung
Gehaltsinfo
Der Ausbildungsbetrieb zahlt eine monatliche Ausbildungsvergütung.
Termin
01.09.2020 - 31.08.2023
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00199832

Beschreibung des Angebotes

Sie haben Lust auf die Arbeit mit Menschen, sind empathisch, können gut zuhören und mögen Herausforderungen?
Vielleicht haben Sie auch Lust auf einen beruflichen Neuanfang?
Dann sind Sie hier genau richtig! Bewerben Sie sich jetzt für eine Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann bei einer Pflegeeinrichtung. Die Liste unserer Kooperationspartner können Sie direkt bei uns erfragen.

Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann in Dresden
Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann in Dresden

Weitere Informationen zum Angebot

Ab dem Jahr 2020 gibt es eine neue Ausbildung, die "Generalistische Pflegeausbildung". MIt ihr werden die Berufe Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zu einem gemeinsamen Berufsbild zusammengeführt. Dies befähigt zur Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen. Damit ergeben sich mehr Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten für die Auszubildenden. Zudem ist der Berufsabschluss EU-weit anerkannt. Neu ist, dass es während der Ausbildung Kooperationen mit geeigneten Partnern der stationären Akutpflege (Krankenhäuser) gibt.

Aufgaben und Tätigkeiten:

  1. Pflege von Menschen aller Altersgruppen in Krankenhäusern sowie ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen
  2. Erhebung und Feststellung des individuellen Pflegebedarfs
  3. Organisation, Gestaltung und Steuerung des Pflegeprozesses
  4. Medikamentöse Behandlung nach ärztl. Verordnung, z.B. Injektionen, Blutabnahmen, Verbandswechsel, etc.
  5. Beratung Pflegebedürftiger und Angehöriger
  6. Einleitung lebensrettender Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen des Arztes

 

Der Fokus liegt in der Ausbildung auf den medizinischen Kompetenzen, sozialpflegerische Kompetenzen (Unterstützung bei der Lebensgestaltung, Lebensweltorientierung) sowie den medizinischen Kompetenzen während der Lebens- und Entwicklungsphasen bei Kindern und Jugendlichen.

 

Interessen und Fähigkeiten:

  1. Verantwortungsbewusstsein
  2. Zuverlässigkeit
  3. Team- und Konfliktfähigkeit
  4. psychische und physische Belastbarkeit
  5. Sorgfalt und Eifühlungsvermögen
  6. Lernbereitschaft
  7. Bereitschaft im Schichtdienst sowie an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten

 

Die Ausbildung erfolgt nach dem dualen Prinzip, d.h. Ihr Ausbildungsbetrieb ist eine Einrichtung der Altenhilfe und das Bildungswerk übernimmt den theoretischen sowie fachpraktischen Teil der Ausbildung. Ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz erfolgt also zuerst in einer Einrichtung der Altenpflege. Der Bewerbungszeitraum ist in den Einrichtungen der Altenpflege zu erfragen. Eine Liste unserer Kooperationspartner erhalten Sie gern auf Anfrage bei der Sachbearbeiterin Frau Becker.

Nach Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages meldet Sie Ihr Ausbildungsbetrieb bei uns für die schulische Ausbildung  an unserer Berufsfachschule für Altenpflege an.

Einsatzmöglichkeiten und Perspektiven nach Ausbildungsabschluss:

  1. in allen Einrichtungen der stationären und ambulanten Pflege sowie der stationären Akutpflege (Krankenhäuser)
  2. Einrichtungen der Tagespflege und der Kurzzeitpflege
  3. Weiterbildung Case Management und Einsatz als Pflegeberater/Case Manager
  4. fachbezogenes Studium (z.B. Pflege, Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik)
  5. Spezialisierungen (z.B. Fachpflege für Onkologie, Geriatrie, Anästhesie- und Intensivpflege)
  6. Weiterbildung zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter

 

Sie wollen uns kennen lernen?
Kommen Sie einfach ohne Anmeldung zu unserm Info- und Bewerbertag, jeden 3. Mittwoch im Monat um 15:30 Uhr (Termine auf unserer Homepage)

Oder kommen Sie zu unserem nächsten TAG DER OFFENEN TÜR am Freitag, den 15.11.2019, von 14 bis 18 Uhr.

Angebotsmerkmale

Dauer
3 Jahre
Sprache
deutsch
Zugangs­vorausset­zungen
- Mittlerer Schulabschluss (10 Jahre) oder
- Hauptschulabschluss und eine mind. 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung
- Gesundheitliche Eignung
- Ausbildungsvertrag mit einer Pflegeeinrichtung
- Sprachniveau Deutsch mindestens B2
Dokumente
pfm_pff.pdf
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0351/4333930
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
26 weitere Angebote

Ort

DRK Bildungswerk Sachsen gemeinnützige GmbH

Besucheranschrift
Bremer Straße 10d
01067 Dresden
Deutschland
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/4333930
Fax
0351/4333939
Internet
Internet

Berufelexikon

Berufelexikon

Was macht eigentlich ein/eine Altenpflegehelfer?