SucheMenü

Ausbildung zum / zur Tierheilpraktiker/in in Dresden

Bereich
Allgemeine Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Preisinfo
Die Studiengebühr ist auch in Raten zahlbar.
Termin
Permanentes Angebot
 
Die Ausbildung ist in einem 24monatigen Direktstudium - Wochenendausbildung oder in einem Heim- und Kombistudium möglich. Zahlreiche Praktika, naturheilkundliche Vertiefungsseminare sowie ein 5-tägiges Propädeutikum sind Ausildungsbestandteile.
Tageszeit
Ganztags, Wochenende
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00177493

Beschreibung des Angebotes

Die Ausbildung zum Tierheilpraktiker an einer der 54 Paracelsus-Schulen bereitet die Studenten nach einem bewährten Ausbildungs- und Prüfungsstandard optimal für diese therapeutische Arbeit mit Tieren vor!
Die naturgemäße Tierheilkunde sieht sich, genau wie die Naturheilkunde in der Humanmedizin, einem wachsenden Bedarf und großem Interesse gegenüber: Nicht die Symptome, sondern die oft komplexen Ursachen von Störungen und Krankheiten zu erkennen und zu beseitigen, ist das Ziel der tierheilpraktischen Behandlung, die sich immer mehr Menschen für ihr Haustier wünschen.
Die Paracelsus-Ausbildung ist so vielfältig und breitschichtig wie das spätere Betätigungsfeld des Tierheilpraktikers.

Weitere Informationen zum Angebot

Studienwege zum Tierheilpraktiker

Paracelsus bietet unterschiedlicher Studienprogramme für Ihre Ausbildung zum Tierheilpraktiker an. Entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen, Umstände und Wünsche können Sie die Ausbildung im Wochenend- oder im Heim-Kombistudium absolvieren.


- Wochenendstudium

Die Ausbildung wird in  Wochenendseminaren - überwiegend an Sonntagen - über die Dauer von 24 Monaten, so kann die Ausbildung auch berufsbegleitend absolviert  werden.

Ein beträchtlicher Anteil der Ausbildung sind Praktika, die der Anwendung der erlernten Diagnose- und Therapieverfahren am (tierischen) Patienten dienen. Diese Praktika - 12 Sonntage innerhalb von 24 Monaten, eine Praktikumswoche auf dem Paracelsus Tierhof und das Propädeutikum  sowie die veterinärmedizinisch naturheilkundlichen Vertiefungsseminare und die  35 Paracelsus- Lehrhefte sind im Lehrgangaspreis enthalten.

Die Ausbildung besteht aus den Modulen

  • propädeutische Grundlagen      -  48  Stunden
  • Tierheilpraktiker Basisstudium  - 240 Stunden
  • Praktika, workshops                   - 96 Stunden
  • veterinärmedizinisch-naturheilkundliches Zusatzstudium - 160 Stunden
  • Praktikumswoche auf dem zentralen Lehrhof von Paracelsus - 56 Stunden


- Heim-Kombistudium 9 ode 18 Monate

Manchmal ist der regelmäßige Besuch von Direktunterricht zu weit, zu beschwerlich oder zu teuer. Hier bietet Paracelsus ein Lernprogramm bestehend

  • aus Lehrheften, Büchern sowie Selbsttestbögen zur Eigenkontrolle des Lernfortschritts
  •  100 Stunden Präsenzunterricht im Basisstudiums 
  • optional kann das Modul Praktika / workshops, das naturheilkundlich - veterinärmedizinische Zusatzstudium und / oder die Praktikumswoche zusätzlich gebucht werden

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Bildungsziel
zertifizierte/r Tierheilpraktiker/in
Zielgruppe
Jeder zweite Haushalt in der Stadt hält mindestens ein Haustier. Fast jedem Tierhalter liegt daran, sein Tier gesund zu erhalten. Die Bereitschaft ist groß, alles zu unternehmen, was dazu nötig ist, dem Haustier zu helfen, wenn es krank ist. Mit wachsender Technisierung, Denaturierung und Isolation der Zivilisationsmenschen wächst das Bedürfnis nach einem Haustier als Freund und verstärkt sich zugleich der Trend in Richtung naturgemäßer Tierheilkunde.

Angehende Tierheilpraktiker auf diese Aufgabe vorzubereiten, ist das Ziel der Tierheilpraktiker-Ausbildung von Paracelsus.
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsprämie, ESF, Weiterbildungsscheck individuell
Zugangs­vorausset­zungen
Der Beruf Tierheilpraktiker stellt für tierliebe Menschen nicht nur eine äußerst dankbare Aufgabe dar, sondern bedeutet zugleich eine sinnvolle Tätigkeit in überaus spannenden und interessanten Themengebieten. Die vielfältigen Anforderungen, die an einen Tierheilpraktiker gestellt werden, verlangen eine große Affinität zu Tieren, Interesse am ganzheitlichen Umgang mit dem Tier. Eine veterinärmedizinische oder naturheilkundliche Vorbildung ist nicht erforderlich.
Technische Vorausset­zungen
Wir empfehlen ein Beratungsgespräch mit Ihrer örtlichen Paracelsus Studienleiterin, gern auch einen Probeunterricht. Die Anmeldung erfolgt mit dem unterschriebenen Ausbildungsvertrag, der die Pflichten des Instituts und des Studierenden klar regelt. Beachten Sie bitte auch die regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltungen - erscihtlich unter www.paracelsus.de
Hinweise für Menschen mit Behinderung
Fahrstuhl im Haus und freundliche hilfsbereite Mitstudenten
Dokumente
Tierheilpraktiker-Ausbildung (thp_prospekt.pd...
Telefon
0351/4721515
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
4 weitere Angebote

Ort

Deutsche Paracelsus Schule Dresden

Besucheranschrift
Heilpraktikerschule
Schweizer Straße 3a
01069 Dresden
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/4721515
Fax
0351/4721517
Internet
Internet