SucheMenü

Ausbildung zur/m Krankenpflegehelfer/in in Dresden

Bereich
Schulische Ausbildung
Preis
kostenloses Angebot
Preisinfo
schulgeldfrei
Termin
31.08.2020 - 24.06.2022
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
01246392

Beschreibung des Angebotes

Krankenpflegehelfer sind Teil des professionellen Pflegeteams und unterstützen Pflegefachkräfte wie Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger bei ihrer täglichen Arbeit. In Eigenverantwortung übernehmen sie hauptsächlich grundpflegerische Aufgaben und deren Dokumentation sowie Tätigkeiten im Hygienebereich. Die Betreuung bzw. Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, das Waschen und Ankleiden sowie das Betten und Drehen der Patienten sind dabei typische Aufgaben. Zusätzlich kontrollieren sie Blutdruck, Puls und Temperatur und begleiten Patienten zu Untersuchungen und Behandlungen. Krankenpflegehelfer unterstützen das Pflegepersonal bei gesundheitsfördernden und rehabilitativen Maßnahmen sowie

Ausbildung zur/m Krankenpflegehelfer/in in Dresden

WAD Bildungsakademie GmbH

Ausbildung zur/m Krankenpflegehelfer/in in Dresden

WAD Bildungsakademie GmbH

Weitere Informationen zum Angebot

Einsatzgebiete
Krankenpflegehelfer versorgen und pflegen Patienten im Bereich der Gesundheits- und Kranken- sowie Altenpflege. Einsatzbereiche sind unter anderem:

-  Krankenhäuser
-  Gesundheitszentren oder Rehakliniken
-  Kureinrichtungen
-  Alten- oder Pflegeheime
-  Wohnheime für Menschen mit Behinderung
-  Einrichtungen der Kurzzeitpflege
-  Ambulante soziale Dienste

 

Inhalte der Ausbildung
Berufsübergreifender Bereich
-  Deutsch/Kommunikation
-  Englisch
-  Gemeinschaftskunde
-  Ethik
-  Sport

Berufsbezogener Bereich
-  Berufliches Selbstverständnis entwickeln und berufliche Anforderungen bewältigen
-  Pflegesituationen erkennen und bei Pflegemaßnahmen mitwirken
-  Eigene Arbeit strukturieren und organisieren
-  Pflegehandeln an Qualitätskriterien, rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ausrichten
-  Situationsgerecht kommunizieren
-  Gesundheit erhalten und fördern
-  Lebensraum und Lebenszeit gestalten
-  In akuten Notfällen adäquat handeln
 

Anerkennung des Realschulabschlusses
Bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss ist bei einer Durchschnittsnote bis 3,0 die Anerkennung des Realschulabschlusses möglich, wenn dieser vor Ausbildungsbeginn noch nicht erworben wurde
 

Praktikum
Insgesamt sind 6 Praktika von jeweils ca. 6 Wochen unter fachlicher Anleitung am Patienten in stationären Pflegeeinrichtungen zu absolvieren. Die Praktikumsplätze bei ausgewählten Praxispartnern werden den Schülern von der WAD bereitgestellt. Diese sind sowohl in Krankenhäusern als auch in Rehakliniken oder stationären Pflegeeinrichtungen, um den Schülern ein breites Spektrum an möglichen zukünftigen Arbeitsbereichen vorzustellen. In allen Einrichtungen erhalten unsere Schüler während der berufspraktischen Ausbildung Einblicke in berufliche Handlungsabläufe der Kranken- sowie Altenpflege und werden in Form von Sicht- stunden (Anwesenheit der Fachlehrer bei der Arbeit mit dem Patienten) kompetent betreut.
 

Ausbildungsbeginn
August/September jeden Jahres   


Ausbildungsdauer
2 Jahre Vollzeitausbildung an der Berufsfachschule einschließlich Praktika  
 

Abschlussprüfung
Schriftliche und praktische Prüfungen in den vorgegebenen Prüfungsfächern  
 

Abschluss
Staatlich geprüfte/r Krankenpflegehelfer/in  
 

Kosten
schulgeldfrei
(Antrag auf Schüler-BAföG ist möglich, dies muss auch nicht zurückgezahlt werden)  
 

Weiterqualifikationen
Die Ausbildung zum Krankenpflegehelfer ist besonders für Real- und Hauptschüler geeignet, um stufenweise zum Abschluss des Gesundheits- und Krankenpflegers oder Altenpflegers zu gelangen. Krankenpflegehelfer können sich aber auch mittels verschiedener Weiterbildungsmöglichkeiten spezialisieren, zum Beispiel mit Kursen im Bereich der Hygiene oder der Altenpflegearbeit.


Bewerbungsunterlagen
-  Vollständig ausgefüllter Bewerbungsbogen
-  Bewerbungsanschreiben
-  Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild, Datum und Unterschrift
-  Kopie des aktuellen Schulzeugnisses
-  Ärztliche Bescheinigung über die Eignung für den Beruf
-  Frankierte und beschriftete Rückumschläge (B4 und DIN lang)
 

Bewerbungszeitraum
Es gibt keine Bewerbungsfrist. Wir nehmen laufend Bewerbungen entgegen.

Angebotsmerkmale

Form
Sonstiges
Sprache
deutsch
Förderung
BAföG
Zugangs­vorausset­zungen
- Mindestens Hauptschulabschluss
- Nachweis über gesundheitliche Eignung
- Nachweis über Hepatitis A-B-Impfung (nach erfolgreichem Bewerbungsgespräch)
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0351/454170
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
11 weitere Angebote

Ort

WAD Bildungsakademie GmbH

Besucheranschrift
Heidenauer Str. 23
01259 Dresden
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/2073450
Internet
Internet

Berufelexikon

Berufelexikon

Was macht eigentlich ein/eine Gesundheits- und Krankenpfleger?