SucheMenü

BAMF-Kurs C1 Basismodul DeuFöV im Rahmen der bundesweiten berufsbezogenen Deutschsprachförderung BSK nach § 45 a ... in Berlin

Bereich
Allgemeine Weiterbildung
Termin
Termine auf Anfrage
 
Individueller Einstieg möglich
 
auf Anfrage / laufender Einstieg
Ort
Berlin
Angebot-Nr.
01704300

Beschreibung des Angebotes

Allgemeine Weiterbildung BAMF-Kurs C1 Basismodul DeuFöV im Rahmen der bundesweiten berufsbezogenen Deutschsprachförderung BSK nach § 45 a AufenthG in Berlin für Interessenten, die eine Qualifizierung und Integration in den deutschen Arbeitsmarkt benötigen.

Weitere Informationen zum Angebot

Teilnahmevoraussetzungen - Verpflichtung oder Berechtigung nach § 45a Aufenthaltsgesetz zum Kurs von BAMF, Jobcenter oder Agentur für Arbeit - Auszubildende nach §57 SGB III, Arbeitssuchende und/oder Leistungsempfänger nach SGB II oder SGB III - Nachweisbare Deutschkenntnisse auf B1 Sprachniveau entsprechend dem “Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER)” nach Abschluss eines Integrationskurses - Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive aufweisen (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern. - Deutsche mit Migrationshintergrund - Bürgerinnen und Bürger der EU Inhalt und Ziel der Maßnahme Ziel des Basismoduls ist das Erreichen des Sprachniveaus C1 und der erfolgreiche Abschluss mit einer telc-Zertifikatsprüfung, die vor allem in den Bereichen Ausbildung, Weiterbildung, Studium oder Job anerkannt ist. Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse und Kompetenzen in der deutschen Sprache, die mit allgemeinsprachlichen und berufsbezogenen Inhalten kombiniert sind, basierend auf dem pädagogischen Konzept des BAMF. Es werden die vier Fertigkeiten Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben entsprechend dem „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER)“ einheitlich aufgebaut, vertieft und gefestigt. Die Kommunikation am Arbeitsplatz steht dabei im Vordergrund. Der Unterricht findet im festen Klassenverband und mit einem Dozenten vor Ort statt. Unterrichtszeiten Mo-Fr. von 09:00 bis 13:15 Uhr Ziele dieser Weiterbildung Im Mittelpunkt steht die gezielte Vorbereitung der Teilnehmer/innen auf die selbstständige Kommunikation und die erfolgreiche Bewältigung typischer Sprachhandlungen im Berufsleben. Sprachunterricht für den erfolgreichen Einstieg in den Beruf - Arbeitsplatzbezogener und handlungsorientierter Sprachkurs mit Fokus auf die Kompetenzen: Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben - Kommunikative Kompetenzen werden so erweitert, dass Teilnehmer/innen u.a. Arbeitsabläufe verstehen können, über den nötigen Wortschatz für den deutschen Arbeitsmarkt verfügen und relevante Textsorten bearbeiten können. - Die Teilnehmer/innen arbeiten im Rahmen unseres binnendifferenzierten und handlungsorientierten Ansatzes entsprechend nach individuellem Niveau, Fachbereich und ggf. nach Spezialisierung.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Dauer
80 Tage
Zielgruppe
Interessenten, die eine Qualifizierung und Integration in den deutschen Arbeitsmarkt benötigen.
Sprache
deutsch
Abschluss
Zertifikat
Förderung
Bildungsgutschein, Bildungsprämie
Zugangs­vorausset­zungen
Verpflichtung oder Berechtigung nach § 45a Aufenthaltsgesetz zum Kurs von BAMF, Jobcenter oder Agentur für Arbeit. Auszubildende nach §57 SGB III, Arbeitssuchende und/oder Leistungsempfänger nach SGB II oder SGB III. Weitere Voraussetzungen siehe unten.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
030/2362300
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
1887 weitere Angebote

Ort

indisoft GmbH B-Schöneberg

Besucheranschrift
Bayerischer Platz 1
10779 Berlin
DE
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen