SucheMenü

Berater/in für Kinderernährung

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01273750

Beschreibung des Angebotes

Sich ein gesundes Essverhalten anzugewöhnen fällt es Kindern und Jugendlichen besonders schwer. Auch eine echte Herausforderung für Eltern und Schule ist es, im Alltag dafür zu sorgen. Der Bedarf an Ernährungsberatern/innen ist entsprechend groß. Mit diesem Kurs eignen Sie sich Ernährungswissen und pädagogisches Know-how an, das Sie befähigt, junge Menschen für einen gesunden Lebensstil zu sensibilisieren. Hiermit übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Berater/in für Kinderernährung

pixabay.com / pixel2013

Berater/in für Kinderernährung

bmf-foto.de

Weitere Informationen zum Angebot

Zu Beginn des Lehrgangs beschäftigen Sie sich mit dem Nährstoffbedarf von Säuglingen und Kindern verschiedener Altersstufen. Sie erweitern Ihre Kenntnisse über den Zusammenhang zwischen Ernährungsfehlern und Gesundheitsstörungen und können entsprechende Vorbeugungsmaßnahmen vorschlagen. So vermitteln Sie künftig Eltern und Kindern, wie eng die drei Säulen der Gesundheitsprävention Ernährung, Bewegung und Entspannung miteinander verbunden sind – darauf aufbauend geben Sie Empfehlungen zu einem ganzheitlichen gesundheitsorientierten Lebensstil.



Bei Ihrer Aufklärungsarbeit verwenden Sie zielgruppengerechte Methoden und Medien. Ihre Grundkenntnisse der Entwicklungspsychologie und Ihre kommunikativen Fähigkeiten ermöglichen Ihnen, Ernährungswissen in Einzel- und Gruppenberatung altersgerecht nahezubringen. Im Rahmen von Koch-Workshops für Kinder und Jugendliche machen Sie gesundes Essen und Trinken erfahrbar.



 



Studiendauer:



Der Kurs dauert 6 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 9 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Bildungsziel
Für Mitarbeiter der Gesundheitsbranche, die ihre Kompetenzen um den Bereich Kinderernährung erweitern möchten, bietet der Lehrgang genau die richtige Grundlage. Auch wenn Sie in einem pädagogischen Beruf, zum Beispiel als Kindergärtner, Erzieher oder Lehrer arbeiten, ist dieser Kurs bestens als Weiterbildung geeignet. Das gilt ebenfalls für Angehörige von hauswirtschaftlichen und gesundheitsbezogenen Berufen wie Hebammen, Stillberater, Kinderkrankenpfleger, medizinische Fachangestellte oder Kinderärzte. Sie profitieren genauso als Familienpfleger oder Tagesmutter von dem umfassenden Kurswissen und können dies mit den entsprechenden Zertifikaten belegen.
Zielgruppe
Der Lehrgang „Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen“ ist ideal:
1. für Angehörige von Gesundheitsberufen (Hebammen, Stillberaterinnen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, medizinische Fachangestellte, Kinderärzte etc.), die ihre Kompetenzen um den Bereich Kinderernährung erweitern möchten,
2. für Angehörige pädagogischer Berufe (Kindergärtnerinnen, Erzieherinnen, Lehrer, VHS-Kursleiter),
3. für Angehörige hauswirtschaftlicher Berufe,
4. für Familienpfleger/innen, Tagesmütter,
5. für alle Eltern und Erziehenden, die eine gesundheitsfördernde Lebensweise zu Hause praktizieren möchten.
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsgutschein
Zugangs­vorausset­zungen
Für den Erwerb des sgd-Abschlusszeugnisses: Empfohlen werden Grundkenntnisse der Ernährungslehre und Lebensmittelkunde.

Für den Erwerb des sgd-Zertifikats: Vorausgesetzt werden nachweisbare Grundkenntnisse der Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Ernährungsprävention und Ernährungskommunikation, in Umfang und Tiefe, wie sie z. B. in dem sgd-Kurs "Ernährungsberater/in" vermittelt werden.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters