SucheMenü

Berufsbegleitende Ausbildung Heilerziehungspfleger/in in Dresden

Bereich
Schulische Ausbildung
Preis
60,00 € (Inkl. 19% MwSt.)
Preisinfo
-Die monatlichen Ausbildungskosten betragen 60,00 EUR. Es fallen keine weiteren Kosten für die Schulaufnahme oder für Prüfungen an.
Termin
01.08.2020 - 31.07.2024
 
Es besteht auch die Möglichkeit einer Vollzeitausbildung von 3 Jahren. Nähere Informationen siehe weitere Angebote des DRK Bildungswerkes Sachsen.
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00199817

Beschreibung des Angebotes

Sie arbeiten gerne mit Menschen, sind offen, aufgeschlossen, bringen gerne eigene Ideen ein, mögen neue Herausforderungen und sind auf der Suche nach einer Ausbildung.
Dann nutzen Sie Ihre Chance und werden ein Teil der Rotkreuz-Familie! Bewerben Sie sich für eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger / zur Heilerziehungspflegerin bei einer Einrichtung der Behindertenhilfe.

Berufsbegleitende Ausbildung Heilerziehungspfleger/in in Dresden
Berufsbegleitende Ausbildung Heilerziehungspfleger/in in Dresden

Weitere Informationen zum Angebot

Im Mittelpunkt des Berufes Heilerziehungspfleger/in steht die ganzheitliche Betreuung von Menschen mit Behinderungen jeder Altersgruppe. Ziel ist es Menschen mit Behinderung in ihrer Eigenständigkeit und ihrem Leistungsvermögen zu unterstützen und zu stärken. Ihre Aufgabe ist es, sie dazu zu befähigen, den Alltag möglichst selbstständig zu bewältigen. Sie übernehmen je nach Art und Grad der jeweiligen Behinderung auch pflegerische Maßnahmen. Außerdem planen und gestalten Sie Freizeitaktivitäten oder regen zum kreativen Gestalten an. Fester Bestandteil der Ausbildung ist der Gitarrenunterricht.

Die Einsatzmöglichkeiten für Heilerziehungspfleger/innen sind sehr vielfältig, da es sich um einen staatlich anerkannten sozialpflegerischen Beruf handelt. Sie können sowohl als pflegerische als auch als heilpädagogische Fachkraft mit behinderten Menschen arbeiten. So können Sie zum Beispiel ganz klassisch in Pflege- und Wohnheimen für Körper- sowie geistig Behinderte oder in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen arbeiten. Eine andere Option wäre, z.B. für ambulante soziale Dienste oder Vereine tätig zu sein und die Behinderten in ihrem privaten Wohnumfeld zu betreuen. Künftig können auch Heilerziehungspfleger/innen als Fachkraft in der Altenpflege in stationären Einrichtungen arbeiten. Voraussetzung hierfür ist jedoch eine Zusatzqualifikation in dem „Anpassungslehrgang Behandlungspflege ", welche nach der Ausbildung in unserem Haus erworben werden kann.

Die vom DRK angebotenen Ausbildungen Physiotherapeut/in, Altenpfleger/in, Sozialassistent/in und Krankenpflegehelfer/in sind anerkannte Vorberufe für die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger / zur Heilerziehungspflegerin.

Sie wollen uns kennen lernen?
Kommen Sie einfach ohne Anmeldung zu unserm Info- und Bewerbertag, jeden 3. Mittwoch im Monat um 15:30 Uhr (Termine auf unserer Homepage)

Oder kommen Sie zu unserem nächsten TAG DER OFFENEN TÜR am Freitag, den 15.11.2019, von 14 bis 18 Uhr.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Dauer
4 Jahre
Sprache
deutsch
Förderung
Aufstiegs-BAföG
Zugangs­vorausset­zungen
• Ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs (nicht älter als 1 Monat)
• Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
und
• der erfolgreiche Abschluss einer förderlichen Berufsausbildung von mind. zweijähriger Dauer oder
• der erfolgreiche Abschluss einer nach Bundes- oder Landesrecht
anerkannten Berufsausbildung von mind. zweijähriger
Dauer und eine mind. zweijährige oder mind. einjährige förderliche Berufstätigkeit
oder
• eine pflegende Tätigkeit von mindestens sieben Jahren in
Vollzeitbeschäftigung
• bestehendes Arbeitsverhältnis mit einer Einrichtung der Behindertenhilfe
• Sprachniveau Deutsch mindestens B2
Dokumente
hep.pdf
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0351/4333930
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
16 weitere Angebote

Ort

DRK Bildungswerk Sachsen gemeinnützige GmbH

Besucheranschrift
Bremer Straße 10d
01067 Dresden
Deutschland
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/4333930
Fax
0351/4333939
Internet
Internet

Berufelexikon

Berufelexikon

Was macht eigentlich ein/eine Heilerziehungspfleger?