SucheMenü

Bühnen- und Kostümbild in Dresden

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
Dauer des Studiums: 5 Jahre
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00083657

Beschreibung des Angebotes

Der Diplomstudiengang Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden vereint die Ausbildung zum/zur Bühnen- und Kostümbildner_in in einem Studiengang.

Literarische und musikalische Vorlagen werden konzeptuell und gestalterisch bearbeitet. Die kritische Hinterfragung des Stoffes steht im Vordergrund. Eine diskursive Öffnung gegenüber gesellschaftlichen Fragestellungen spielt dabei eine entscheidende Rolle. Es geht darum, einen eigenen ästhetischen Standpunkt zu entwickeln und diesen auch verteidigen zu können. Das Studium in Dresden ist durch die Nähe zur Theaterpraxis gekennzeichnet.

Bühnen- und Kostümbild in Dresden

pixabay.com / Free-Photos

Bühnen- und Kostümbild in Dresden

pixabay.com / Barni1

Weitere Informationen zum Angebot

Es bietet die Möglichkeit, Entwurf und Umsetzung im Rahmen von Projekten arbeitsteilig durchzuspielen. Wesentlicher Bestandteil des Studiums ist die Umsetzung eines Themas in eine szenische Raum- und Figurenkonzeption. Eines der wichtigsten Instrumente ist die Arbeit am Modell. Darüber hinaus werden Ideen in Form von Zeichnungen, Storyboards, Plänen, Fotografien und Filmen entwickelt und dargestellt.

Das Studium ist eine Zeit des künstlerischen Experimentierens, der Recherche und der Sensibilisierung gegenüber dem Spektrum historischer und zeitgenössischer Kommunikationsweisen und Erzählformen.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Zugangs­vorausset­zungen
Voraussetzungen für das Studium sind eine ausgeprägte künstlerische Begabung, die allgemeine Hochschulreife und ein 6 monatiges Vorpraktikum am Theater, beim Film oder Fernsehen. Die Bewerber sollten sich schon eigenständig außerhalb des gymnasialen Unterrichts mit künstlerischen Fragestellungen beschäftigt haben. Die Hochschule bietet Mappenberatungen für Studieninteressierte an, die nach terminlicher Vorabstimmung mit dem Referat für Studienangelegenheiten vereinbart werden können.

Ab Oktober eines jeden Jahres können die Bewerbungsunterlagen zum Studium angefordert werden. Bewerbungsschluss ist jeweils der 15. Januar (Datum des Poststempels).

Hochschule für Bildende Künste Dresden

Telefon
0351/4926716
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
4 weitere Angebote

Ort

Hochschule für Bildende Künste Dresden

Besucheranschrift
Zentrale Studienberatung
St.Petersburger Str. 15
01067 Dresden
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/4926716

Ähnliche Angebote

Branchen