SucheMenü

Duale Ausbildung zum Finanzwirt (m/w/d) in der sächsischen Steuerverwaltung in Chemnitz

Bereich
Duale Ausbildung
Gehalt in Euro
1325 €
Gehaltsinfo
Ausbildungsvergütung brutto. Bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen werden ggf. Zulagen/Zuschläge oder sonstige Entgelt- bzw. Besoldungsbestandteile gezahlt.
Termin
Permanentes Angebot
 
Bewerbungsschluss 1. November 2020, Bewerbung unter: https://www.hsf.sachsen.de/bewerberportal/
Tageszeit
Ganztags
Ort
Chemnitz
Angebot-Nr.
01758968

Beschreibung des Angebotes

++++
Die Ausbildung ist in jedem der 24 sächsischen Finanzämter möglich!!
++++

Straßen, Polizei, Schulen, Universitäten … – All das erscheint für viele Bürger selbstverständlich, dennoch gibt es ein funktionierendes und soziales Gemeinwesen nicht umsonst. Die Steuerverwaltung sorgt dafür, dass der Staat seine Aufgaben angemessen finanzieren und wahrnehmen kann.

Werde Teil der sächsischen Steuerverwaltung und leiste deinen eigenen Beitrag zum Gemeinwesen aller.

Übrigens: Im Jahr 2019 betrug das Steueraufkommen der sächsischen Finanzämter 16,5 Milliarden Euro.

Duale Ausbildung zum Finanzwirt (m/w/d) in der sächsischen Steuerverwaltung in Chemnitz
Duale Ausbildung zum Finanzwirt (m/w/d) in der sächsischen Steuerverwaltung in Chemnitz

Weitere Informationen zum Angebot

+++ BEWIRB DICH BIS ZUM 1. NOVEMBER 2020 +++

https://www.hsf.sachsen.de/bewerberportal/

Was erwartet Dich in deiner 2-jährigen Ausbildung?

Die zweijährige duale Ausbildung gliedert sich in 16 Monate Berufspraxis in einem der sächsischen Finanzämter und in einen 8-monatigen fachtheoretischen Teil am Ausbildungszentrum Bobritzsch. Bereits zum Ausbildungsbeginn wirst Du in das Beamtenverhältnis auf Widerruf berufen.

Was wirst Du nach erfolgreichem Absolvieren der Ausbildung für Aufgaben übernehmen?

Nach erfolgreichem Bestehen der Ausbildung wirst Du beispielsweise folgende Aufgaben in einem der 24 sächsischen Finanzämter übernehmen: 

  • Festsetzen von Besteuerungsgrundlagen und Steuern anhand eingereichter Steuererklärungen von Bürgern und Unternehmen
  • Erhebung und ggf. Beitreibung von Steuern
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs zwischen Bürger und Finanzamt

Dieser Beruf ist für Dich geeignet, wenn Du

  • einen Realschulabschluss oder einen dem Realschulabschluss gleichgestellten Bildungsabschluss besitzt,
  • anpassungsfähig, flexibel und teamfähig bist,
  • Freude am Kontakt mit Menschen und Einfühlungsvermögen für die wirtschaftlichen, finanziellen und persönlichen Verhältnisse der Steuerbürger und
  • gute Noten in Deutsch und Gemeinschaftskunde/Wirtschaft hast

Mit diesem Beruf kannst Du beim Freistaat Sachsen in folgenden Bereichen eingesetzt werden:
 

  • Finanzämter,
  • Landesamt für Steuern und Finanzen,
  • Sächsisches Staatsministerium der Finanzen.

Angebotsmerkmale

Sprache
deutsch
Abschluss
Finanzwirt
Zugangs­vorausset­zungen
Realschulabschluss oder einen dem Realschulabschluss gleichgestellten Bildungsabschluss
Hinweise für Menschen mit Behinderung
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Menschen mit schweren Behinderungen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Telefon
0351/82721313
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
2 weitere Angebote

Ort

Landesamt für Steuern und Finanzen

Besucheranschrift
Referat für Aus- und Fortbildung
Brückenstraße 10
09111 Chemnitz
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/82721313
Internet
Internet