SucheMenü

Dualer Studiengang Finanzwirtschaft - Bank in Dresden

Bereich
Studienangebot Berufsakademie
Gehalt in Euro
440 EUR min €
Gehaltsinfo
monatliche Mindest-Ausbilungsvergütung für die gesamte Dauer des Studiums
Termin
Permanentes Angebot
 
Regelstudienzeit 6 Semester
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00105921

Beschreibung des Angebotes

Hier kannst Du Dir Chancen ausrechnen: Die Finanzwirtschaft ist ein komplexes Arbeitsumfeld, das Absolventinnen und Absolventen Einsatzmöglichkeiten als Spezialist oder Führungskraft in Banken und Sparkassen, aber z.B. auch bei Unternehmensberatungen, Kapitalanlagegesellschaften, Institutionen oder in Privatunternehmen bietet. Mit fundierten Kenntnissen und gefestigten Schlüsselkompetenzen wie z.B. Kommunikationsfähigkeit sind sie bestens vorbereitet auf einen erfolgreichen Berufsweg.

Weitere Informationen zum Angebot

Die Kreditwirtschaft als Teil der Finanzwirtschaft ist einer der größten Wirtschaftzszweige in Deutschland und stellt eine Kernbranche der deutschen Volkswirtschaft dar. Die Entwicklung an den Finanzmärkten mit den Kredit- und Einlagenmärkten, dem Zahlungsverkehr, dem Fonds- und Derivategeschäft sind von einem globalen und innovativen Umfeld geprägt.

Die jüngsten Entwicklungen der Finanzwirtschaft verdeutlichen, welche Bedeutung die Banken in einer Gesellschaft besitzen und wie sensibel unser Finanzsystem ist. Kreditinstitute sind fest in den Kreislauf einer Wirtschaft verankert und dort nicht wegzudenken. Das Konzept und die Qualifikationsziele des Studienganges orientieren sich an den aktuellen Anforderungen eines komplexen  Arbeitsumfeldes.

Das duale Studium kombiniert betriebswirtschaftliches Basiswissen mit umfassenden finanzwirtschaftlichen Spezialkenntnissen. Während den theoretischen und praktischen Studienabschnitten wird ein starker Focus auf die Aneignung von Schlüsselkompetenzen, wie kommunikative, soziale oder persönlichkeitsbildende Fähigkeiten gelegt.

Interesse für finanzwirtschaftliche Zusammenhänge, Belastbarkeit und Kommunikationsstärke sind ideale Voraussetzungen für zukünftige Studierende des Studienganges Finanzwirtschaft – Bank. Diese Anforderungen sollten durch gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Deutsch sowie Englisch ergänzt werden.

Der Studiengang schließt mit dem Bachelor of Arts und 180 ECTS-Credits ab. Der Bachelorabschluss ist 2009 durch die FIBAA erfolgreich akkreditiert und 2014 reakkreditiert  worden.

Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtung Finanzwirtschaft - Bank bieten sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten, insbesondere in Kredidinstituten und umfassen neben der anspruchvollen Kundenberatung verschiedene Aufgabenbereiche des Controllings, des Risikomanagements oder der Abwicklung von Finanztransaktionen. Berufliche Weiterentwicklungen bei Investmentgesellschaften, Bausparkassen, Finanzabteilungen von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen sowie anderen Finanzdienstleistern werden ebenso verwirklicht. Es eröffnen sich auch Einsatzgebiete im Bildungsbereich oder im Ausland.

Ob als Spezialist oder Führungskraft über alle Geschäfts- und Funktionsbereiche von Banken, Sparkassen sowie anderen Finanzdienstleistern - dafür rüstet das duale Studium. Typische Geschäftsbereiche für den Einsatz sind das Privatkunden- wie Firmenkundengeschäft. Ebenso stellen Kapitalanlagegesellschaften, Unternehmensberatungen, Privatunternehmen und der öffentliche Sektor weitere Einsatzfelder mit finanzwirtschaftlichen oder auch betriebswirtschaftlichen Schwerpunkten dar.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Förderung
BAföG
Zugangs­vorausset­zungen
Allgemeine Hochschulreife,
Fachhochschulreife,
fachgebundene Hochschulreife,
ein Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Techniker) mit Bewerbungsgespräch,
eine erfolgreich abgelegte Meisterprüfung,
eine vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannte Vorbildung oder
eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Zugangsprüfung

und ein abgeschlossener Ausbildungsvertrag mit einem anerkannten Praxispartner
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0351/44722640
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
11 weitere Angebote

Ort

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden

Besucheranschrift
Hans-Grundig-Straße 25
01307 Dresden
Deutschland
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/447220
Fax
0351/44722299
Internet
Internet