SucheMenü

Dualer Studiengang Technische Informatik

Bereich
Studienangebot Berufsakademie
Gehalt in Euro
440 €
Gehaltsinfo
Dies ist ein Mindestbetrag, der durch den Ausbildungsbetrieb gezahlt wird und sich, abgestuft nach Studienjahren, erhöhen kann. Es werden keine Studiengebühren erhoben.
Termin
Permanentes Angebot
 
Duales Studium in 6 Semestern jeweils ab 1. Oktober eines Jahres,
Wechsel zwischen Theorie und Praxis,
keine Studiengebühren.
Angebot-Nr.
00125344

Beschreibung des Angebotes

Studium an der Nahtstelle zwischen Informatik und technischen Anwendungen,Vermittlung von umfangreichen Fach- und Methodenkompetenzen auf den Gebieten Software Engineering, Datenbanken, Informationstechnologie, Rechnernetze, Hardware. Vertiefung in den Gebieten Daten-und Kommunikationstechnik, Mobile Kommunikation oder Prozessinformatik.

Weitere Informationen zum Angebot

Die Nachfrage nach Absolventen der Technischen Informatik ist ungebrochen hoch. Insbesondere werden Mitarbeiter gesucht, die über die Kernkompetenzen der Informatik hinaus mit Spezialisten der angrenzenden Fachgebiete Informationstechnik und Automatisierungstechnik aber auch Betriebswirtschaftlern kommunizieren können, die dort auftretenden Problemstellungen verstehen und diese mit den Methoden der Informatik realisieren und in komplexe Hardware-Software-Umgebungen integrieren können.

Einsatzgebiete universell als Leiter oder Mitarbeiter.

Wegen der internationalen Ausrichtung der Branche und der zunehmenden internationalen Arbeitsteilung wird im Studium auch der interkulturellen Kompetenz wachsende Bedeutung beigemessen, was sich z.B. in der Fremdsprachenausbildung (Englisch) oder der Möglichkeit Auslandserfahrung in den Praxisphasen zu sammeln niederschlägt.

Darüber hinaus erwerben die Studierenden in speziellen Modulen sowie in den Praxisphasen hohe soziale und kommunikative Kompetenzen sowie weitere Schlüsselqualifikationen in den Soft-Skills.

Angebotsmerkmale

Form
Zugangs­vorausset­zungen
Abgeschlossener Ausbildungsvertrag mit einem von der Studienakademie anerkannten Praxispartner sowie die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, eine gleichwertig anerkannte Vorbildung oder die Meisterprüfung.
Bewerber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung können nach einer bestandenen Zugangsprüfung zugelassen werden.
Technische Vorausset­zungen
keine
Hinweise für Menschen mit Behinderung
Der Campus ist barrierefrei.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
10 weitere Angebote

Ort

Berufsakademie Sachsen Staatliche Studienakademie Glauchau

Besucheranschrift
Kopernikusstraße 51
08371 Glauchau
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
03763 / 173 280
Fax
03763 / 173 180
Internet
Internet