SucheMenü

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (10 Tage) nach DGUV Vorschrift 3 in Dresden

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
975,00 € (MwSt. fällt nicht an)
Termin
06.01.2020 - 24.01.2020
Startzeit: 08:30 Uhr
 
Unterrichtszeiten: 08:30 - 15:00 Uhr
10 Tage Untericht, 1. Woche vom 06.01.2020 bis 10.01.2020 und 2. Woche vom 20.01.2020 bis 24.01.2020
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Freie Plätze
12 von 12
Angebot-Nr.
01514380

Beschreibung des Angebotes

Eine Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten, kann in Industrie- und Handwerksbetrieben, in denen häufig wiederkehrende elektrotechnische Arbeiten zu verrichten sind, eingesetzt werden. Sie erhalten während des Lehrgangs die geforderten nötigen Kenntnisse über die Gefahren, Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen im Umgang mit elektrischen Strom in Theorie und Praxis.

Durch die Weiterbildung zur Elektrofachkraft nach DGUV Vorschrift 3 können Sie Schalt- und Montagearbeiten fachgerecht und sicher ausführen.

Weitere Informationen zum Angebot

  • Grundlagen Elektrotechnik
  • Grundlagen Elektronik und Steuerungstechnik
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
  • Schutzkonzepte in der Elektrotechnik
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Grundlagen Erste Hilfe
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen
  • Durchführung der Prüfung ortsveränderlicher Geräte nach DIN VDE 0701-0702 oder elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0100 und 0105 oder elektrischer Maschinen
  • Protokollierung der Messergebnisse
  • Prüfungsvorbereitung mit anschl. Prüfung

Theoretische und praktische Prüfung zum Nachweis der erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten

Angebotsmerkmale

Form
Workshop/Training
Dauer
10 Tage
Bildungsziel
Sie können mit dieser Zusatzqualifikation Arbeiten durchführen, welche ursprünglich nur von Elektrofachkräften (Meister, Gesellen) vorgenommen werden durften und nun auch von nicht Elektrofachkräften durchgeführt werden können.
Sie kennen die Rechtsgrundlagen für das Arbeiten an elektrischen Anlagen, die Aufgaben und Pflichten einer EFKffT, aber auch die Grenzen dieser Tätigkeiten. Sie können die Gefahren bei elektrotechnischen Tätigkeiten einschätzen und kennen geeignete Schutzmaßnahmen.
Sie beherrschen den sicheren Umgang mit elektrischen Messmitteln, Anlagen und Betriebsmitteln sowie mit lebensgefährlichen Spannungen und Strömen im Niederspannungsbereich bis 1 kV.
Sie sind in der L
Zielgruppe
Personen mit einer nicht elektrischen Ausbildung, zu deren Aufgaben, die Montage von elektrischen Betriebsmitteln gehören soll.
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Soldatenversorgungsgesetz (SVG), WeGebAU, Weiterbildung während Kurzarbeit, Weiterbildungsscheck betrieblich, Weiterbildungsscheck individuell
Maßnahmen­nummer
704/359/2018
Zugangs­vorausset­zungen
Mindestalter 18 Jahre, abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf und Erfüllung der Voraussetzungen gemäß DGUV-Vorschrift 3
Technische Vorausset­zungen
keine
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0351/32300111
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
43 weitere Angebote

Ort

SBH Südost GmbH - dresden chip academy

Besucheranschrift
dresden chip academy
Hermann-Reichelt-Str. 3a
01109 Dresden
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/32300111
Fax
0351/32300195
Internet
Internet