SucheMenü

Exzellent. Dresden forscht: Sichere Elektroenergieversorgung mit hohen Spannungen

Bereich
Allgemeine Weiterbildung
Preis
kostenloses Angebot
Termin
21.11.2019,
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
01666557

Beschreibung des Angebotes

Am Institut für Elektrische Energieversorgung und Hochspannungstechnik der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik befinden sich verschiedene Labore, in denen Betriebsmittel der Elektroenergieversorgung zahlreichen Hochstrom- und Hochspannungsbelastungen ausgesetzt werden können. Im größten Labor des Institutes, der Hochspannungshalle, ermöglichen Prüfanlagen für Gleich- und Wechselspannung sowie Stoßspannung und -strom eine Vielzahl von Versuchen. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden in der Hochspannungshalle nach einem kurzen Exkurs zu den aktuellen Herausforderungen in der Hochspannungstechnik Experimente zu allgemeinen Phänomenen sowie zu praktischen Anwendungen der Hochspannungstechnik vorgestellt.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der TU Dresden.
Treff: Eingangsfoyer Binder-/Toepler-Bau, Mommsenstr. 10

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Dauer
2 Stunden
Zielgruppe
Erwachsene
Sprache
deutsch
Zugangs­vorausset­zungen
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Exzellent. Dresden forscht" statt: Die Vortragsreihe bietet Ein- und Ausblicke in die Spitzenforschung und gibt Anregungen zur Diskussion. Dresden ist mit der TU als Exzellenz-Universität, aber auch mit seinen zahlreichen Forschungseinrichtungen und weiteren Hochschulen, eine Stadt der Wissenschaften.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0351/254400
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
2107 weitere Angebote

Ort

VHS Dresden

Besucheranschrift
Annenstraße 10
01067 Dresden
Deutschland
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/254400
Fax
0351/2544025
Internet
Internet