SucheMenü

Fachhochschulreife, Kombi-Kurs (inkl. Realschulabschluss)

Bereich
Allgemeine Weiterbildung
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01275093

Beschreibung des Angebotes

Realschulabschluss und Fachhochschulreife in einem Kurs!
Der Kombi-Kurs führt Sie zunächst zum Realschulabschluss, anschließend zur Fachhochschulreife. Sie erwerben also zwei vollwertige Schulabschlüsse in einem Kurs. Außerdem kommen Sie ein Jahr schneller zum Ziel und sparen 12 Monatsraten im Vergleich zu einer getrennten Buchung beider Schulabschlüsse.

Der Kurs berücksichtigt Ihre Vorkenntnisse und Ihre persönlichen Ziele. Deshalb bieten wir Ihnen den Lernstoff, der zu Ihrer bisherigen Berufserfahrung und zu Ihren Studienwünschen passt.

Fachhochschulreife, Kombi-Kurs (inkl. Realschulabschluss)

fotolia.com / Monkey Business

Fachhochschulreife, Kombi-Kurs (inkl. Realschulabschluss)

fotolia.com / lev dolgachov

Weitere Informationen zum Angebot

Den Lehrgang bieten wir in folgenden Schwerpunkten an:

  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik
  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Gesundheit

 

Realschulabschluss und Fachhochschulreife sind staatliche Prüfungen. Sie müssen deshalb einige Formalitäten beachten, wenn Sie sich zur Prüfung anmelden. Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab, wenn Sie Ihre Prüfungen über die SGD in Hessen ablegen. Das ist für Sie sehr praktisch: Sie konzentrieren sich auf das Lernen – um die Abwicklung kümmern wir uns.

 

Studiendauer:

Der Kombi-Kurs dauert 39 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 64 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsprämie
Zugangs­vorausset­zungen
Für die Anmeldung zum Kombi-Kurs ist der Hauptschulabschluss ausreichend. Da der Kurs berufsbezogene Inhalte aufgreift, vertieft und auf ein höheres Niveau führt, wird empfohlen, dass Sie bereits Berufserfahrung in dem von Ihnen gewählten Studienschwerpunkt erworben haben.
Zulassungsbedingungen zur staatlichen Fachhochschulreifeprüfung:

Bei der Anmeldung zur Fachhochschulreifeprüfung in Hessen über die SGD müssen Sie außerdem folgende Voraussetzungen erfüllen:

Realschulabschluss, eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung oder eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit in einem anerkannten einschlägigen Ausbildungsberuf.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters