SucheMenü

Fachinformatiker/-in Systemintegration - Umschulung (IHK) in Leipzig

Bereich
Umschulung
Preis
Preis auf Anfrage
Preisinfo
Bundesweit anerkanner Berufsabschluss (IHK)
Termin
14.12.2020 - 13.12.2022
Startzeit: 07:30 Uhr
 
Einstieg 4 Wochen nach Beginn noch möglich
Tageszeit
Ganztags
Ort
Leipzig
Angebot-Nr.
01788016

Beschreibung des Angebotes

Fachinformatiker Systemintegration realisieren in Projekten kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen durch das Zusammenführen von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Sie installieren und konfigurieren diese Systeme bei internen bzw. externen Auftraggebern und gewährleisten die Inbetriebnahme sowie die Pflege der Komponenten und verschiedenartiger Netze.
Die Kenntnis moderner Experten- und Diagnosesysteme gestattet es ihnen, auftretende Störungen in den von ihnen betreuten IT- Systemen systematisch einzugrenzen und zu beheben. Sie weisen die Anwender vor Ort individuell in die Bedienung der Systeme ein und sind befähigt, Anwenderschulungen durchzuführen.

Fachinformatiker/-in Systemintegration - Umschulung (IHK) in Leipzig

iStockphoto / Catherine Yeulet

Fachinformatiker/-in Systemintegration - Umschulung (IHK) in Leipzig

contrastwerkstatt

Weitere Informationen zum Angebot

Kernqualifikation

1.Betriebliche Organisation und Geschäftsprozesse  
Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Unternehmensorganisation, Geschäftsprozessorientierung

2.Wirtschaftsrecht
Finanzierung, Investition, Personalwirtschaft, Steuern, Arbeitssicherheit, Umweltschutz

3.Anwendungen von Standardsoftware  
Wissensaneignung, Darstellung von Arbeitsergebnissen, Arbeitsprozesse

4.Theoretische Grundlagen der Elektrotechnik                                                                                                                                                               Elektrische Grundlagen und Schaltungen, Signalumformung, Bauelemente, Spannungsversorgung

5.Grundlagen der Informationstechnologie 
PC Bausteine und Komponenten, Externe Datenspeicher, Schnittstellen, Daten und Datenreduktion

6.Grundlagen der Netzwerktechnologie 
Strukturierte Verkabelung, Übertragungstechniken, Kommunikationstechniken, Netzanwendungen

7.Vernetzte IT-Systeme    
Vernetzung von IT-Geräten, TCP/IP-Protokolle - Grundlagen, Windows-Clients, Clients der Unix-Familie

8.Grundlagen der Prozeduralen Programmierung 
Algorithmen, Strukturen, Modelle, Programmiersprachen

9.IT-Sicherheit 
Angriffsarten, Abwehrmaßnahmen, IT-Sicherheitsmanagement

10.Implementieren und Warten von Datenbanksystemen 
Datenbankübersicht, Datenbankarchitektur, Datenbanksprachen, SQL – Standard Query Language

11.Professionelles Gestalten dynamischer Webseiten 
Web-Technologien, HTML, XML, JavaScript, PHP, Benutzerschnittstellen, Anwendungssysteme

12.Markt und Kundenbeziehungen    
Marketing, Absatzpolitische Instrumente, Kaufvertragsrecht, Lieferanten- und Kundenmanagement

13.Projektmanagement und Qualitätsmanagement 
Projekte, Sicherheit, Qualität, Schutz

14.Rechnungswesen und Controlling    
Betriebliches Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Rechnungssysteme, Controlling

15.Englisch    
Grundvokabular der Datenverarbeitung, IT-Berufsbezogene Themen

Fachqualifikation

1.Cyber-physische Systeme ergänzen/ Daten systemübergreifend bereitstellen/ Netzwerke und Dienste bereitstellen 

2.Serverdienste bereitstellen und Administrationsaufgaben automatisieren 

3.Betrieb und Sicherheit vernetzter Systeme gewährleisten    

4.Kundenspezifische Systemadministration durchführen - Übungsfirma Durchführung von praktischen Projektarbeiten im IT-Kabinett

Prüfungsvorbereitung

1.Prüfungsvorbereitung Teil 1 

2.Prüfungsvorbereitung Teil 2

3.Projektarbeit und Präsentation 

Praktikum      
 

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Dauer
2 Jahre
Bildungsziel
Fachinformatiker / Systemintegration realisieren in Projekten kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen durch das Zusammenführen von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Sie installieren und konfigurieren diese Systeme bei internen bzw. externen Auftraggebern und gewährleisten die Inbetriebnahme sowie die Pflege der Komponenten und verschiedenartiger Netze. Die Kenntnis moderner Experten- und Diagnosesysteme gestattet es ihnen, auftretende Störungen in den von ihnen betreuten IT- Systemen systematisch einzugrenzen und zu beheben. Sie weisen die Anwender vor Ort individuell in die Bedienung der Systeme ein und sind befähigt, Anwenderschulungen durchzuführen.
Zielgruppe
Arbeitsuchende mit Berufsabschluss, Mittlerer Reife oder Abitur (im Einzelfall auch ohne Berufsabschluss) mit guter Allgemeinbildung, Verständnis für logische und technische Zusammenhänge.
Sprache
deutsch
Förderung
Aufstiegs-BAföG, BAföG, Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Bund/Land, Deutsche Rentenversicherung, ESF, IFlaS, WeGebAU, Weiterbildungsscheck betrieblich, Weiterbildungsscheck individuell
Maßnahmen­nummer
075/0000/2020
Zugangs­vorausset­zungen
Bildungsgutschein nach SGB II oder SGB III
Technische Vorausset­zungen
Verständnis für logische und technische Zusammenhänge
Hinweise für Menschen mit Behinderung
barrierefrei
Dokumente
Fachinformatiker/-in Systemintegration (infob...
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0341 / 22631-11
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
73 weitere Angebote

Ort

Z&P Schulung GmbH

Besucheranschrift
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig
Deutschland
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0341 22631-0
Fax
0341 22631-29
Internet
Internet