SucheMenü

Fachkraft für erneuerbare Energien (SGD)

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01267140

Beschreibung des Angebotes

Deutschland steht vor einer spektakulären Energiewende. Der Ausstieg aus der Atomenergie ist beschlossen. Der Trend geht zusätzlich weg von Öl und Gas – hin zu Sonne, Wind, Wasser und Biomasse. Immer mehr Hauseigentümer, aber auch Unternehmen, Schulen, Behörden und Landwirte investieren deshalb jetzt in regenerative Energien. Vor dieser außergewöhnlichen Situation stehen Sie heute als Fachkraft für erneuerbare Energien.

Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, erneuerbare Energien einzusetzen. Dieser systematische technische Fachkurs bietet Ihnen eine fundierte und breit gefächerte Übersicht über die Techniken zur Energiegewinnung und Energieeinsparung.

Fachkraft für erneuerbare Energien (SGD)

ishockphoto.com / William Fawcett

Fachkraft für erneuerbare Energien (SGD)

istockphoto.com

Weitere Informationen zum Angebot

Der Lehrgang Fachkraft für erneuerbare Energien (SGD) ist ideal:

  1. wenn Sie jetzt alle Chancen nutzen möchten, die sich durch die Energiewende in Deutschland ergeben,
  2. als innovative Zusatzqualifikation für alle Handwerker/innen, Meister/innen, Gesellen, Techniker/innen, Architekten oder Ingenieure aus den Bereichen: Elektrotechnik, Versorgungstechnik sowie aus Bau- und Ausbauberufen.
  3. Besonders geeignet ist der Kurs z. B. für Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer, Installateure und Heizungsbauer, Ofen- und Luftheizungsbauer, Dachdecker, Kälteanlagenbauer, Klempner, Brunnenbauer und viele mehr,
  4. für Angestellte sowie für Selbstständige mit einem eigenen Betrieb.
  5. Nach beenden des Kurses können Sie Beratung und Planung aus einer Hand bieten. Denn neben Ihrem eigentlichen Tätigkeitsfeld können Sie nun auch über erneuerbare Energien und Maßnahmen beraten sowie die Umsetzungsmaßnahmen planen. Damit erweitern Sie Ihr Geschäftsfeld.
  6. für Marketing- und Vertriebsmanager/innen in Fachunternehmen. Sie eröffnen sich ein neues Aufgabenfeld mit vielen Perspektiven.

 

Studiendauer:

Der Kurs dauert 18 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 27 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Bildungsziel
Anhand gut erklärter theoretischer Inhalte erwerben Sie fundierte Fachkenntnisse. Dabei stellen wir Ihnen leicht verständlich die aktuelle Bandbreite an wichtigen ernergieerzeugenden und energiesparenden Produkten vor. Insbesondere beschäftigen Sie sich mit Fotovoltaik, Brennstoffzellen, Solarthermie, Geothermie sowie Energiegewinnung aus Biomasse und Biogasen.

Darüber hinaus erwerben Sie das erforderliche fachliche Grundlagenwissen: von der Chemie bis zur Regelungs- und Steuerungstechnik. Der Kurs wird abgerundet durch rechtliche Rahmenbedingungen, Förderprogramme sowie Marketingwissen, das Ihnen bei der Kundengewinnung helfen wird.
Sprache
deutsch
Abschluss
SGD-Abschlusszeugnis
Förderung
Bildungsgutschein, Bildungsprämie
Zugangs­vorausset­zungen
Der Kurs bietet Ihnen eine attraktive Zusatzqualifikation zu Ihrer bisherigen Berufstätigkeit. Für die Kursteilnahme benötigen Sie eine abgeschlossene Ausbildung aus dem Bereich der Elektrotechnik bzw. der Versorgungstechnik oder aus den Bau- und Ausbaugewerken bzw. eine mehrjährige Berufserfahrung in einem der genannten Bereiche.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters