SucheMenü

Fernsehproduktion (Bachelor of Arts) in Leipzig

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester aller zwei Jahre (wieder im Wintersemester 2014/15)

studienrichtungsübergreifendes Studium: 1. und 7. Semester
Praxisphase: 5. Semester
Bachelorarbeit: 7. Semester
Tageszeit
Ganztags
Ort
Leipzig
Angebot-Nr.
00093840

Beschreibung des Angebotes

ie TV-Branche befindet sich in einer Umbruchsituation. Beispiele für bedeutende Neuerungen sind neben der einführung des hochauflösenden Fernsehens, die Entwicklung und Verbreitung einer völlig neuen Generation von Empfangstechnologien sowie die beginnende Verschmelzung von Internet und Fernsehen. Für alle Beschäftigte, in den Bereichen der Fernsehproduktion, ergeben sich daraus neue Anforderungen an erforderliche Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Dies gilt besonders für Kameraleute, Journalisten und Produktionsleiter im TV-Bereich.

Fernsehproduktion (Bachelor of Arts) in Leipzig

fotolia.com / Monkey Business

Fernsehproduktion (Bachelor of Arts) in Leipzig

fotolia.com / lev dolgachov

Weitere Informationen zum Angebot

Hier setzt der Bachelorstudiengang Fernsehproduktion an. Die fachspezifische Ausbildung vermittelt umfangreiche praxis- und projektorientierte Studienelemente zur Akquirierung TV-geeigneter Inhalte und zu deren journalistischen bzw. kameratechnischen Umsetzung sowie wirtschaftlichen Beherrschung.

Der Bachelorstudiengang Fernsehproduktion ist modular aufgebaut und unterscheidet drei Studienrichtungen: Fernsehkamera, Fernsehjournalismus und Fernsehwirtschaft. Im ersten und siebten Semester steht die Lehre gemeinsamer Ausbildungsinhalte im Mittelpunkt. Einige Beispiele dafür sind Module wie Technik und Technologie AV, Kamera- und Schnitttechnik, Grundlagen Journalismus, Projektmanagement, Existenzgründung und Selbstmanagement.
Vom zweiten bis vierten sowie im sechsten Semester werden studienrichtungsdifferenziert solche Module wie Bildgestaltung, Medienwissenschaft, Produktionskunde, Textgestaltung und Kommunikationstraining, Fernsehmanagement, Studioproduktion, BWL und Marketing, Auditive Gestaltung, Medienwirtschaft, Sportberichterstattung, Wissenschaftliches Arbeiten, Szenische Gestaltung u.a.m. angeboten.
Weiterhin absolvieren die Studierenden im fünften ein praktisches Studiensemester von 26 Wochen. Das Studium schließt mit der Anfertigung und Verteidigung der Bachelorarbeit im siebten Semester ab.

Der Abschluss Fernsehproduktion Bachelor befähigt die Absolventen zu einer Tätigkeit in allen öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Anstalten. Zudem bestehen Berufschancen in A/V-Produktionsunternehmen sowie in Unternehmen, Institutionen und Organisationen mit TV- und A/V-orientierten Aufgabenbereichen.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Zugangs­vorausset­zungen
1. Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife bzw. eine als gleichwertig bestätigte Hochschulzugangsberechtigung
2. Ausbildungsvereinbarung mit einem Unternehmen bzw. einer Institution im TV- oder A/V-Bereich sowie anderen Unternehmen mit fernsehorientierten Strukturbereichen (z.B. unternehmenseigenes Internetfernsehen) inklusive einer Ausbildungskostenübernahmevereinbarung

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Telefon
0341/30760
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
39 weitere Angebote

Ort

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Besucheranschrift
Karl-Liebknecht-Straße 132
04277 Leipzig
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0341/30760

Ähnliche Angebote

Branchen