SucheMenü

Französisch B1/B2 (Vorbereitung auf das DELF-Sprachdiplom B1 und B2)

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01267148

Beschreibung des Angebotes

Frankreich ist die Grande Nation mit einer großen Bedeutung für Politik und Wirtschaft. Nicht umsonst ist Französisch die Sprache der Diplomaten, der Mode, der Kunst und des Films. Auch übernimmt Französisch eine wichtige Rolle als Konferenz- und Handelssprache und ist Amtssprache im internationalen Postverkehr. Sehr gutes Französisch ist deshalb für Sie privat und beruflich ein Gewinn. Oft geben Französischkenntnisse den Ausschlag bei Einstellungen und können Karrierechancen sichern.

Französisch B1/B2 (Vorbereitung auf das DELF-Sprachdiplom B1 und B2)

pixabay.com / StockSnap

Französisch B1/B2 (Vorbereitung auf das DELF-Sprachdiplom B1 und B2)

pexels / JRPHOTOS

Weitere Informationen zum Angebot

Der Lehrgang Französisch B1/B2 (Vorbereitung auf das DELF-Sprachdiplom B2) ist ideal

  1. für Sie, wenn Sie ausgezeichnete Französischkenntnisse sowie das bedeutende DELF-Sprachdiplom brauchen. Beispielsweise, weil Sie in Frankreich oder in französischsprachigen Ländern arbeiten möchten,
  2. für Sie, wenn Sie in Deutschland tätig sind und Kontakte mit französischen Geschäftspartnern pflegen bzw. wenn Sie Texte übersetzen wollen,
  3. wenn Sie gern reisen sowie fremde Völker und Länder kennen lernen möchten. Mit der Weltsprache Französisch können Sie sich nicht nur in Frankreich, sondern fast überall verständigen. Erst durch Sprachkenntnisse sind Sie in der Lage, selbstständig etwas zu unternehmen, zu entdecken und mit Menschen ins Gespräch zu kommen.

 

Sie bauen in diesem Lehrgang Ihre Französischkenntnisse aus. Der Kurs bietet Ihnen den Lernstoff für die Niveaustufen B1 und B2 nach dem Europäischen Referenzrahmen. Mit Unterstützung Ihrer Fernlehrer lernen Sie, modernes Französisch für Alltag und Beruf auf einem hohen Niveau sicher und spontan zu sprechen, Gehörtes zu verstehen, Texte zu lesen und zu schreiben. Darüber hinaus werden Sie vertraut mit der französischen Landeskunde. Am Kursende besitzen Sie das Sprachniveau B2.

Doch Sie erlernen nicht nur die Sprache. Zusätzlich trainieren wir Sie gezielt für die Prüfung zum Erwerb des Sprachdiploms DELF. An der Prüfung können Sie nach Abschluss des Kurses teilnehmen. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie das Examen gleich auf der Niveaustufe B2 ablegen – oder zuerst auf der Zwischenstufe B1. Der Lernstoff ist so ausgerichtet, dass Ihnen beide Möglichkeiten offen stehen.

Die Prüfungen laufen nach einem ähnlichen Schema ab. Wenn Sie sich lieber zunächst auf der Stufe B1 prüfen lassen möchten, gewinnen Sie Erfahrung im Umgang mit der Prüfungssituation. Außerdem halten Sie schon ein anerkanntes Diplom in den Händen, das Ihnen z. B. bei Bewerbungen bereits nützlich sein kann.

 

Studiendauer:

Der Kurs dauert 12 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Bildungsziel
Sie bauen in diesem Lehrgang Ihre Französischkenntnisse aus. Der Kurs bietet Ihnen den Lernstoff für die Niveaustufen B1 und B2 nach dem Europäischen Referenzrahmen. Mit Unterstützung Ihrer Fernlehrer lernen Sie, modernes Französisch für Alltag und Beruf auf einem hohen Niveau sicher und spontan zu sprechen, Gehörtes zu verstehen, Texte zu lesen und zu schreiben. Darüber hinaus werden Sie vertraut mit der französischen Landeskunde. Am Kursende besitzen Sie das Sprachniveau B2.

Doch Sie erlernen nicht nur die Sprache. Zusätzlich trainieren wir Sie gezielt für die Prüfung zum Erwerb des Sprachdiploms DELF. An der Prüfung können Sie nach Abschluss des Kurses teilnehmen.
Sprache
deutsch, französisch
Abschluss
SGD-Abschlusszeugnis, DELF-Sprachdiplom
Förderung
Bildungsprämie
Zugangs­vorausset­zungen
Sie brauchen Grundkenntnisse der französischen Sprache auf dem Niveau A2 nach dem Europäischen Referenzrahmen. Diese Kenntnisse können Sie erworben haben beispielsweise durch zwei bis drei Jahre Schulunterricht in Französisch oder durch den SGD-Kurs Französisch für Anfänger bzw. durch andere Sprachkurse oder Frankreichaufenthalte.
Technische Vorausset­zungen
Sie erhalten zum Kurs Audio-CDs. Zum Abhören ist ein CD-Player notwendig. Außerdem können Sie uns mündliche Einsendeaufgaben schicken. Zur Selbstaufnahme Ihrer Texte ist ein Aufnahmegerät erforderlich. Für das Audiomaterial benötigen Sie einen CD-Player sowie eine Möglichkeit, Ihre mündlichen Einsendeaufgaben als mp3-Datei aufzunehmen.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters