SucheMenü

Geprüfte/r Android-App-Programmierer/in (SGD)

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01266793

Beschreibung des Angebotes

So eine Gelegenheit kommt nur einmal. Apps – kleine Softwareprogramme für Smartphones – treten einen wahren Siegeszug an. Doch es gibt noch viel zu wenig App-Programmierer/innen! Mit diesem Kurs lernen Sie, Apps zu programmieren. Damit gehören Sie zur innovativen Spitze in einem riesigen Wachstumsmarkt.

Der Erfolg von Apps lässt sich leicht erklären. Durch Smartphones, die mit passenden Apps ausgestattet sind, haben die Nutzer alles zusammen, was sie unterwegs brauchen. Von der E-Mail-App über Routenplaner, Restaurantfinder und Check-in-App von Fluggesellschaften bis hin zu Spielen. Und es werden immer mehr Programme.

Geprüfte/r Android-App-Programmierer/in (SGD)

pixabay.com / fxxu

Geprüfte/r Android-App-Programmierer/in (SGD)

fotolia.de / Benis

Weitere Informationen zum Angebot

Der Lehrgang „Geprüfte/r Android App-Programmierer/in (SGD)“ ist ideal:

  1. Wenn Sie sich in einem Zukunftsmarkt verwirklichen wollen,
  2. für Quereinsteiger/innen ohne (IT-)Berufsausbildung, aber mit fundierten IT-Vorkenntnissen. Das SGD-Zertifikat ist Ihre Eintrittskarte in einen Bereich mit großen Perspektiven,
  3. als Zusatzqualifikation für alle, die bereits in der IT tätig sind. Z. B. als Programmierer/in, Software-Entwickler/in, Web-Techniker/in oder Web-Entwickler/in. Mit dem Kurs können Sie Ihr berufliches Einsatzspektrum erweitern und sich begehrter machen,
  4. für Sie, wenn Sie aus privaten Gründen und aus Spaß originelle Apps für Ihr Smartphone entwickeln möchten,
  5. für Freiberufler/innen, die ihr Geschäftsfeld erweitern und neue Aufträge gewinnen wollen,
  6. für Informatikstudentinnen und -studenten. Sie können sich mit der App-Programmierung bereits während des Studiums etwas dazuverdienen.

 

Studiendauer:

Der Kurs dauert 12 Monate, wobei wir von einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von ca. 10 Stunden in der Woche ausgehen. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Bildungsziel
Dieser topaktuelle Kurs bildet Sie praxisnah in der Android App-Programmierung aus. Sie lernen Apps zu entwickeln für Smartphones, die mit dem Betriebssystem Android arbeiten.

Der Lehrgang macht Sie vertraut mit allen wichtigen Schritten und Aspekten. Dazu gehören: der Umgang mit der Programmiersprache Java (Java ist die Grundlage für die App-Programmierung), Kennenlernen der Android-Plattform sowie der Entwicklungsumgebung, die Entwicklung von Benutzeroberflächen mit der Markup-Sprache XML, die Datenhaltung sowie die Kommunikation zwischen App und Web.

In einem Projekt setzen Sie Ihr neues Wissen um und gewinnen große Erfahrung und Sicherheit.
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsgutschein, Bildungsprämie
Zugangs­vorausset­zungen
Sie lieben neue Technologien, sind neugierig und probieren gern etwas aus? Dann sollten Sie diesen Kurs unbedingt belegen. Außerdem brauchen Sie gute Vorkenntnisse in der Programmierung (z. B. Java, C#, C++, Python oder PHP). Auch sollten Sie Spaß daran haben, systematisch und logisch zu denken. Erforderlich sind Kenntnisse der Mathematik auf dem Niveau eines Realschulabschlusses. Vorausgesetzt wird weiterhin der sichere Umgang mit dem PC und dem Betriebssystem.
Technische Vorausset­zungen
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit installiertem Betriebssystem Windows 7 oder neuer und mindestens 4 GB Arbeitsspeicher sowie einen Breitband-Internetzugang.
Ab etwa dem dritten Studienmonat brauchen Sie ein Smartphone mit einem Android-System der Version 4 oder höher. Dieses wird von Google sowie allen einschlägigen Herstellern angeboten. Das Smartphone muss über GPS-Funktionalität verfügen.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters