SucheMenü

Geprüfte/r Haus- und Grundstücksverwalter/in (SGD)

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden.
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01267222

Beschreibung des Angebotes

Die Immobilienbranche ist ein Milliardenmarkt mit guten Zukunftsaussichten – in den nächsten Jahren werden die deutschen Städte weiter wachsen. Das bedeutet für Sie aktuell und langfristig gute Berufschancen. Als Haus- und Grundstücksverwalter/in übernehmen Sie für Eigentümer/innen die kaufmännische und organisatorische Betreuung von Privathäusern, Gewerbeimmobilien, Wohnanlagen oder großen Anwesen. Der Kurs bereitet Sie optimal auf dieses Tätigkeitsfeld vor. Dieser Lehrgang erfüllt die Anforderungen der Fortbildungspflicht gemäß Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Geprüfte/r Haus- und Grundstücksverwalter/in (SGD)

istockphoto.com

Geprüfte/r Haus- und Grundstücksverwalter/in (SGD)

pixabay.com / 7769808

Weitere Informationen zum Angebot

Mit dem Lehrgang sichern Sie sich den Einstieg in einen neuen Beruf, wenn Sie kaufmännische oder technische Vorkenntnisse in der Immobilien- oder Bauwirtschaft haben.Sie werden mit allen wichtigen Facetten der Haus­ und Grundstücksverwaltung vertraut und qualifizieren sich damit für die Immobilienbranche.Wenn Sie sich bereits als Berufspraktiker mit Immobilien befassen, können Sie Ihre Kenntnisse in diesem Lehrgang umfassend erweitern.Als Haus und Grundstücksverwalter können Sie erfolgreich im Auftrag der Eigentümer Wohnobjekte, Bürogebäude oder Einkaufszentren verwalten.Wenn Sie selbstständig tätig sind und beispielsweise ein Makler-, Architekten- oder Baubüro leiten, können Sie mit diesem Lehrgang Ihr Leistungsangebot erweitern.



Studiendauer:



Der Kurs dauert 13 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 22 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.



 

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Bildungsziel
Sie erwerben das branchenspezifische Markt­ und Fachwissen, das Sie als erfolgreicher Verwalter von Objekten beherrschen müssen. Schwerpunkte des Lehrgangs sind kaufmännische, juristische und organisatorische Aspekte. Dabei werden auch innovative Gebiete wie der Gebäude­Energieausweis behandelt. In vier Fallstudien beschäftigen Sie sich praxisorientiert mit Ihren zukünftigen Herausforderungen und ergänzen Ihr Branchenwissen der Immobilienwirtschaft.
Zielgruppe
Der Lehrgang Geprüfte/r Haus- und Grundstücksverwalter/in (SGD) ist ideal:
1. als Einstieg in einen neuen Beruf, wenn Sie kaufmännische oder technische Vorkenntnisse besitzen,
2. wenn Sie bereits im weitesten Sinne im Immobilienbereich oder der Baubranche tätig sind und Ihr Einsatzgebiet erweitern oder aufsteigen möchten: z. B. als Büromitarbeiter/in, Bürokauffrau/-mann, Sekretär/in – oder als Hausmeister/in oder Handwerker/in,
3. für alle, die bereits als Haus- und Grundstücksverwalter/in arbeiten, aber keine entsprechende Ausbildung und keinen Abschluss besitzen. Durch den SGD-Kurs untermauern Sie Ihre Tätigkeit erfolgreich.
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsgutschein
Zugangs­vorausset­zungen
Für die Kursteilnahme brauchen Sie kaufmännische Grundkenntnisse.
Technische Vorausset­zungen
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Betriebssystem Windows, Standardbrowser, grundlegende PC-Kenntnisse und Internetzugang.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters