SucheMenü

Geschichte (Master of Arts) in Dresden

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
Regelstudienzeit: 4 Semester
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00072404

Beschreibung des Angebotes

Der Master-Studiengang vermittelt ein tieferes Verständnis für den kulturellen Eigenwert der Geschichte und die historische Dimension der Gegenwart. Es befähigt dazu, Lehrmeinungen des Faches quellen- und forschungskritisch zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Den Rahmen hierfür sowie für individuelle Schwerpunktbildungen und/ oder ein möglichst breit angelegtes Studium liefert eine vernetzte, international wie interdisziplinär aufgestellte, Wissenschafts- und Forschungslandschaft in Dresden. Diese bietet ebenso exzellente Bedingungen zur Graduiertenförderung und vielfältige Anschlussmöglichkeiten für den Berufseinstieg.

Geschichte (Master of Arts) in Dresden

pixabay.com / Free-Photos

Geschichte (Master of Arts) in Dresden

pixabay.com / Barni1

Weitere Informationen zum Angebot

Das Angebot des modular aufgebauten Studiums verteilt sich im wesentlichen auf drei Semester. Dabei dient das dritte Semester vor allem dem Studium des Profilbereichs und eignet sich aus diesem Grund auch als Auslandssemester. Im vierten Semester wird die Master-Arbeit angefertigt.

Durch den erfolgreichen Abschluss des Studiums werden 120 Leistungspunkte (ECTS) in sechs Modulen sowie der Master-Arbeit erworben. Dabei umfasst das Studium zwei Bereiche, nämlich den Kernbereich (90/105 Leistungspunkte (ECTS) einschließlich Master-Arbeit und Kolloquium) und den interdisziplinären Profilbereich (30/15 Leistungspunkte (ECTS)).

Das Studium umfasst im Regelfall vier Pflichtmodule des Kernbereichs. Im Master-Einstiegsmodul vertiefen die Studierenden ihre Kenntnisse durch die Bearbeitung theoretischer Leit- und Schlüsseltexte des Faches und erproben diese Kenntnisse exemplarisch an forschungsrelevanten Fragestellungen. Die drei Schwerpunktmodule geben den Studierenden die Gelegenheit, nach ihren Interessen eindeutige Studienschwerpunkte zu setzen, die sowohl epochenspezifisch (in der alten, mittelalterlichen, frühneuzeitlichen, neueren oder neuesten Geschichte) oder systematisch (in der Landes- und Regionalgeschichte, der Wirtschafts- und Sozialgeschichte oder der Technikgeschichte) ausgeprägt sein können.

Im Profilbereich können die Studierenden zwischen

• Auslandsstudium
• Berufspraktikum
• interdisziplinären Studien

oder einer Kombination aus Berufspraktikum und interdisziplinären Studien wählen.

Das Master-Studium im Fach Geschichte bereitet die Studierenden auf Berufsfelder und Tätigkeiten vor, für die der forschungsorientierte Umgang mit Geschichte bzw. dessen Vermittlung essentiell sind. Die Möglichkeit der vertieften Schwerpunktbildung bildet die Voraussetzung zur Erlangung spezifischer Kompetenzen in Wissenschaft und Forschung, die ggf. in einem anschließenden Promotionsstudium ausgebaut werden können. Weiterhin eröffnet es Zugangsmöglichkeiten zum weiten Feld der Vermittlung von Geschichte in der außerakademischen Lehre und (Weiter-)Bildung, Dokumentation, Journalismus u. a. Außerdem verschaffen die im Master-Studium erworbenen Fertigkeiten zur Recherche, Abfassung von Texten und Präsentation Zugang zu Berufsfeldern, die durch Aufgaben im Bereich der Wissensvermittlung, Organisation und des Managements bestimmt sind. Im weitesten Sinne qualifiziert das Master-Studium für alle Berufsfelder, auf denen selbständige Analysen komplexer gesellschaftlicher Tatbestände und Probleme verlangt werden.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Zugangs­vorausset­zungen
Voraussetzung ist ein erster anerkannter berufsqualifierender Hochschulabschluss im Studiengang Geschichte, in einem lehramtsbezogener Bachelor-Studiengang mit dem Fach Geschichte oder in einem Studiengang mit gleicher fachlicher Ausrichtung. Darüber hinaus werden benötigt
Englischkenntnisse auf dem Niveau B2, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache auf dem Niveau B1 sowie das Latinum oder ersatzweise Kenntnisse einer dritten Fremdsprache mindestens auf dem Niveau B1
Telefon
0351/46333681
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
304 weitere Angebote

Ort

TU Dresden

Besucheranschrift
Mommsenstraße 7
01062 Dresden
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen

Ähnliche Angebote

Branchen