SucheMenü

Heilpädagogische Zusatzqualifikation (HPZ) in Leipzig

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
24.03.2021 - 16.03.2022
Startzeit: 14:00 Uhr
 
Unterrichtszeiten: mittwochs von 14:00 bis 19:45 Uhr sowie an ausgewählten Samstagen von 8:15 bis 15:45 Uhr
Umfang: 400 Stunden Theorie und 400 Stunden Praxis

Sollte eine Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, wird der Unterricht planmäßig online durchgeführt und sobald möglich wieder auf Präsenz umgestellt.
Tageszeit
Ganztags, Nachmittags
Ort
Leipzig
Angebot-Nr.
01501022

Beschreibung des Angebotes

Die heilpädagogische Zusatzqualifikation ist eine vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales empfohlene Fortbildung und richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen sowie an Mitarbeiter*innen der Behindertenhilfe, stationärer Pflegeeinrichtungen und der vollstationären Kinder- und Jugendhilfe.

Mit der berufsbegleitenden Fortbildung erwerben Sie berufliche Handlungskompetenzen, um Kinder mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohte Kinder zu erziehen, zu bilden, zu fördern, zu pflegen und zu betreuen.

Heilpädagogische Zusatzqualifikation (HPZ) in Leipzig

pixabay.com / klimkin

Heilpädagogische Zusatzqualifikation (HPZ) in Leipzig

stock.adobe.com/ Antonioguillem

Weitere Informationen zum Angebot

Aufbauend auf bereits erworbenen fachspezifischen, sozialen, kommunikativen und reflexiven Kernkompetenzen werden vertiefende Kenntnisse im heilpädagogischen, psychologischen und medizinisch-pflegerischen Bereich erworben.

Inhalte der Fortbildung:

  • Berufsidentität für die Erziehungsarbeit auf heilpädagogischen Grundlagen entwickeln 
  • Erwartungshaltungen an heilpädagogisches Handeln bewusst machen und daraus Konsequenzen für die Tätigkeit ableiten 
  • Beobachten, Erkennen und Verstehen 
  • Gestaltung von Bildungsprozessen 
  • Heilpädagogische Methoden, Anwendbarkeit und Grenzen. 

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Dauer
12 Monate
Bildungsziel
Heilpädagogische Zusatzqualifikation gemäß der Empfehlung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales zur Durchführung der heilpädagogischen Zusatzqualifikation (HPZ-2003)
Zielgruppe
pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen sowie Mitarbeiter/innen der Behindertenhilfe und von Pflegeeinrichtungen
Sprache
deutsch
Förderung
Weiterbildungsscheck betrieblich, Weiterbildungsscheck individuell
Zugangs­vorausset­zungen
- eine abgeschlossene Berufsausbildung im pflegerischen, sozialpflegerischen, sozialpädagogischen oder auch handwerklichen Bereich (nur für Werkstätten für behinderte Menschen) und
- eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung bzw. einer Einrichtung der Behindertenhilfe oder in einer stationären Pflegeeinrichtung bzw. im ambulanten Pflegedienst
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0341/3505353-0
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
22 weitere Angebote

Ort

Euro Akademie Leipzig

Besucheranschrift
Rosa-Luxemburg-Straße 23
04103 Leipzig
Deutschland
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0341/3505353-0
Fax
0341/3505353-33
Internet
Internet