SucheMenü

Höheres Lehramt an Gymnasien (Staatsexamen) - Griechisch in Dresden

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
Regelstudienzeit: 10 Semester
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00635168

Beschreibung des Angebotes

Ziel des Studiums ist die Befähigung der Studierenden, den Anforderungen der späteren Berufstätigkeit als Lehrerinnen und Lehrer gerecht zu werden. Die Studierenden verfügen über Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die als Grundlage für eine erfolgreiche Erziehungs- und Unterrichtsarbeit im Höheren Lehramt an Gymnasien erforderlich sind. Sie kennen die fachlichen Zusammenhänge der Bildungswissenschaften und der studierten Fächer sowie ihrer Fachdidaktiken. Sie besitzen berufsbezogene Schlüsselqualifikationen und sind in der Lage, Lehr-Lernprozesse zu planen und zu gestalten. Sie können wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse anwenden.

Höheres Lehramt an Gymnasien (Staatsexamen) - Griechisch in Dresden

stock.adobe.com / highwaystarz

Höheres Lehramt an Gymnasien (Staatsexamen) - Griechisch in Dresden

stock.adobe.com/ Antonioguillem

Weitere Informationen zum Angebot

Die Studierenden verfügen über die Kompetenzen zur Bewältigung der Aufgaben in den Bereichen Unterrichten, Erziehen, Beurteilen und Innovieren entsprechend der Vereinbarung der KMK zu den Standards für die Lehrerbildung: Bildungswissenschaften.

An das Studium schließen sich in Sachsen ein zwölfmonatiger Vorbereitungsdienst und die Zweite Staatsprüfung an. Erst das Zweite Staatsexamen berechtigt zur Aufnahme der Lehrtätigkeit an einer staatlichen Schule.

Griechisch

Das Studium umfasst Grundlagen und ausgewählte Schwerpunkte der Fachwissenschaft und die Fachdidaktik.
Studieninhalte sind die Sprache Griechisch, Werke, Autoren und Epochen der griechischen Literatur, die griechisch-römische Kultur sowie die Methoden ihrer wissenschaftlichen Erschließung. Fachdidaktische Inhalte sind zentrale methodisch-didaktischen Probleme und Fragestellungen.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Abschluss
Staatsexamen
Zugangs­vorausset­zungen
- allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung
- fachgebundene Hochschulreife: Berechtigung bestimmte Studiengänge zu studieren, i.d.R. auf Zeugnis mögliche Studienrichtungen ausgewiesen
- Inhaber, welche über Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Meisterabschluss) verfügen, sind nach Beratungsgespräch berechtigt zum Studium in allen Studiengängen
- Beruflich Qualifizierte mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. 3-jähriger Berufserfahrung können Zugangsprüfung absolvieren und nach Beratungsgespräch im beantragten Studiengang Studium aufnehmen
- Kenntnisse einer modernen Fremdsprache auf dem Niveau B2
Telefon
0351/463-36063
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
304 weitere Angebote

Ort

Technische Universität Dresden

Besucheranschrift
Zentrale Studienberatung
Mommsenstraße 7
01062 Dresden
Deutschland
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/463-36063
Internet
Internet

Ähnliche Angebote

Branchen