SucheMenü

Industriemeister/in Metall (IHK) - Aufstiegsfortbildung an der bsw-Fachschule für Technik Chemnitz _ Vollzeit

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
5.500,00 €
Preisinfo
Der Preis versteht sich zzgl. Literatur und Prüfungsgebühren nach IHK-Prüfungsgebührenordnung
Termin
02.05.2022 - 15.11.2022
 
Unterrichtszeiten: jeweils Montag bis Freitag von 07.30 bis 14.30 Uhr
Anmeldeschluss: 18.03.2022
Tageszeit
Ganztags
Ort
Chemnitz
Freie Plätze
12 von 12
Angebot-Nr.
01538326

Beschreibung des Angebotes

Der geprüfte Industriemeister ist eine qualifizierte industriell-technische Führungskraft. Mit der branchenspezifischen Fortbildung zum Industriemeister in der Fachrichtung Metall sind qualifiziert, handlungsspezifische Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben zu übernehmen. Sie erwerben praxisnahes Wissen zur Betriebsorganisation, Montage und Fertigung sowie zur Anleitung von Mitarbeitern. Auf dieser Basis können Sie als Meister kompetent den Einsatz von Ressourcen planen, auftretende Probleme zeitnah lösen und so dafür sorgen, dass die betrieblichen Produktionsziele erfüllt werden können.

Industriemeister/in Metall (IHK) - Aufstiegsfortbildung an der bsw-Fachschule für Technik Chemnitz _ Vollzeit

pixabay.com / Uki_71

Industriemeister/in Metall (IHK) - Aufstiegsfortbildung an der bsw-Fachschule für Technik Chemnitz _ Vollzeit

fotolia.de / tamarang

Weitere Informationen zum Angebot

Sie erwerben praxisnahes Wissen und werden von einem erfahrenen Dozenten-Team in über 900 Unterrichtsstunden gründlich auf die Fortbildungsprüfungen bei der IHK vorbereitet.



Umfang / Inhalte / Lernfelder:



A) Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation 

- Rechtsbewusstes Handeln

- Betriebswirtschaftliches Handeln

- Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung

- Zusammenarbeit im Betrieb

- Berücksichtigung naturwissenschaftl. und technischer Gesetzmäßigkeiten



B) Handlungsspezifische Qualifikation 

Handlungsbereich "Technik"

- Betriebstechnik

- Fertigungstechnik

- Montagetechnik



Handlungsbereich "Organisation"

- Betriebliches Kostenwesen

- Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme

- Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz



Handlungsbereich "Führung und Personal"

- Personalführung

- Personalwentwicklung

- Qualitätsmanagementn 



C) Berufs- und Arbeitspädagogik (gem. AEVO) 

Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung 

- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

- Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken 

- Ausbildung durchführen und Ausbildung abschließen 

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Dauer
6 Monate
Bildungsziel
Die Weiterbildung zum geprüften Industriemeister Metall (IHK) ist eine anerkannte Aufstiegsfortbildung. Die gesetzlichen Regelungen für Aufstiegsfortbildungen auf Meisterebene und darauf aufbauende Abschlüsse liegen im Berufsbildungsgesetz (BBiG) und in der Handwerksordnung (HwO). Mit dem Erwerb einer höheren beruflichen Qualifikation legen Sie den Grundstein für einen beruflichen Aufstieg. Mit dieser Ausbildung Weiterbildung eignen Sie sich das für Führungspositionen erforderliche Wissen an und sind zudem in der Lage, Mitarbeiter zu führen, Arbeitsabläufe zu organisieren und Ausbildungen durchzuführen.
Zielgruppe
Fachkräfte bzw. Facharbeiter aus dem Bereich Metall
Sprache
deutsch
Förderung
Aufstiegs-BAföG, Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung, Soldatenversorgungsgesetz (SVG), Weiterbildungsscheck betrieblich
Zugangs­vorausset­zungen
- eine mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Fachrichtung Metall zugeordnet werden kann sowie eine mindestens einjährige Berufspraxis oder

- eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen gewerblich-technischen bzw. handwerklichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens 3-jährige einschlägige Berufspraxis oder

- eine mindestens 5-jährige einschlägige Berufspraxis und Glaubhaftmachung durch Zeugnisse, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigt
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0351 425020
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote 
67 weitere Angebote

Ort

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH (bsw)

Besucheranschrift
Fachschule für Technik Chemnitz
Kantstraße 4-8
09126 Chemnitz
Deutschland
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0371/5333500
Internet
Internet