SucheMenü

Informationstechnik (Diplom) in Zwickau

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
8 Semester
Ort
Zwickau
Angebot-Nr.
00095816

Beschreibung des Angebotes

Informationstechnologien, bekannt unter dem Kürzel IT, benötigen als Verfahrensträger spezifische technische Einrichtungen, so genannte informationstechnische Systeme, deren Gesamtheit dem Sammelbegriff und zugleich Wissensgebiet Informationstechnik zugeordnet ist. Informationstechnik ist eine Schlüsseltechnologie der Informationsgesellschaft. Sie ist die Basis für Multimedia, Datenhighway, Internet, Embedded Systems, Digitale Signalverarbeitung, ecommerce, Verkehrsleitsysteme, Personalcomputer, Chipkarten, Mobiltelefone und vieles mehr.

Informationstechnik gründet sich auf das heute nicht mehr trennbare Zusammenwirken von Nachrichten-, aber auch Steuerungs-, Mess- und Prüftechnik mit der Computertechnik. Anders formuliert, die Informationstechnik nutzt das Wissensgebiet der Informatik sowie der Elektronik und ist selbst ein wesentlicher Bestandteil nahezu aller anderen Gebiete.

Ein Grundbedürfnis der menschlichen Gesellschaft ist es, viele Informationen schnell und gezielt zu übermitteln und zu erhalten. Typische Technologien zur Nachrichtenübertragung sind Mobilfunk, Satellitenkommunikation, Bluetooth, WLAN, ISDN und Internet. Ein Ende der Entwicklung ist nicht abzusehen. Insbesondere durch die Weiterentwicklung der Informationstechnik (Studiengang Informationstechnik 187) werden immer neue Wege beschritten. Die Nachrichtentechnik beinhaltet einerseits viele Wissensgebiete andererseits verbindet sie auch Wissensgebiete.

Der Studienschwerpunkt Nachrichtentechnik trägt der Entwicklung Rechnung, dass in Industrie und Wissenschaft in großem Umfang Ingenieure mit elektrotechnischen und elektronischen Grundwissen und nachrichtentechnischen Spezialwissen benötigt werden.

Das Erlernen des ingenieurmäßigen Arbeitens ist entscheidender Bestandteil des Studiums und
wird vor allem durch einen hohen Anteil von Labor- und Industriepraktika gewährleistet.

Allgemeinwissenschaftliche Lehrveranstaltungen zu Wirtschaftswissenschaften, Management
und Fremdsprachen dienen der Ergänzung und Vertiefung der persönlichen Bildung.

Informationstechnik (Diplom) in Zwickau

stock.adobe.com / industrieblick

Informationstechnik (Diplom) in Zwickau

pixabay.com / SatyaPrem

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Zugangs­vorausset­zungen
Zugangsvoraussetzungen für den Diplomstudiengang sind:
- die allgemeine Hochschulreife
- die fachgebundene Hochschulreife oder
- die Fachhochschulreife oder
- eine gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung oder
- die bestandene Zugangsprüfung zum Erwerb der Studienberechtigung.

Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
43 weitere Angebote

Ort

Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Besucheranschrift
Dr.-Friedrichs-Ring 2a
08056 Zwickau
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen