SucheMenü

Kirchenmusik (Master of Music) in Leipzig

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
Regelstudienzeit: 4 Semester
Tageszeit
Ganztags
Ort
Leipzig
Angebot-Nr.
00265453

Beschreibung des Angebotes

Das musikalische Umfeld in der Bach-Stadt (oder Mendelssohn- oder Reger-Stadt…) Leipzig ist zweifelsohne einmalig. Musikalische Geschichte begegnet einem auf Schritt und Tritt. Thomaskirche, Nikolaikirche, Gewandhaus, Bacharchiv, Mendelssohnhaus, Universität, Musikinstrumentenmuseum, Mitteldeutscher Rundfunk - und sogar die eigene Hochschule, die älteste Deutschlands, die 1843 von Mendelssohn gegründet wurde. Die Auseinandersetzung mit dieser Geschichte prägt (bewußt oder unbewußt) fast jedes musikalische Tun.

Kirchenmusik (Master of Music) in Leipzig

pixabay.com / Free-Photos

Kirchenmusik (Master of Music) in Leipzig

fotolia.com / lev dolgachov

Weitere Informationen zum Angebot

Das KI steht wie kaum eine andere kirchenmusikalische Ausbildungsstätte Deutschlands in einer bedeutenden Tradition. Mit seiner wechselvollen Geschichte unter zwei Diktaturen sind Namen wie Karl Straube, Kurt Thomas oder Günter Ramin verbunden.
1992 wurde es - auch auf Drängen damaliger Studenten - wiedergegründet und bietet heute Bachelor- und Masterstudiengänge in Kirchenmusik, Chor- und Ensebleleitung und Orgel sowie Meisterklassenstudiengänge in Chor- und Ensembleleitung und Orgel an.
Das (kirchen-) musikalische Umfeld von Thomaskirche, Nikolaikirche, Bacharchiv, Universitätsmusik oder Gewandhaus bietet den Studierenden inspirierende Bedingungen. Hinzu kommen zwei bedeutende neugebaute Orgeln und sechs Üborgeln, regelmäßige Probenmöglichkeiten mit diversen Chören und professionellen Orchestern sowie eine hervorragende räumliche und materielle Ausstattung.

Auch besteht eine enge Verbindung zur Theologischen Fakultät der Uni Leipzig. In regelmäßigen Abständen finden gemeinsame Blockseminare für Studierende der Kirchenmusik und der Theologie statt. Studierende des KI haben nebenamtliche Stellen in der Stadt inne oder wirken regelmäßig in Gottesdiensten und Konzerten in fast allen Leipziger Kirchen mit.
Am Kirchenmusikalischen Institut verbinden sich eine außergewöhnlich dichte individuelle Betreuung und ein hoher Praxisbezug. Die Studierenden können darüber hinaus regelmäßig mit hochschuleigenen Übungschören als auch mit semiprofessionellen Gastchören und professionellen Orchestern proben.

Die kirchenmusikalischen Bachelor- und Masterstudiengänge beinhalten neben einer vertieften instrumentalen auch eine popularmusikalische und pädagogische Ausbildung, Gemeindepraktika sowie umfangreiche musikwissenschaftliche und kirchlich-theologische Lehrveranstaltungen.

In Wahlmodulen können die Studenten auch Schwerpunkte nach eigenen Interessen setzen. Kurse und Workshops mit namhaften Gastdozenten, Studienreisen ins In- und Ausland, sowie zahlreiche eigene Konzertveranstaltungen ergänzen das reguläre Studienprogramm. Zur evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland werden intensive Kontakte gepflegt.

Der konsekutive Masterstudiengang Ev. bzw. Kath. Kirchenmusik, setzt einen Abschluss Bachelor of Music (B.Mus), Ev. bzw. Kath. Kirchenmusik oder Diplom Ev. bzw. Kath. Kirchenmusik (B) voraus, baut auf diesem auf und vertieft ihn v. a. hinsichtlich der künstlerischen Kompetenzen. Der kirchenmusikalische Master stellt einen weiteren berufsqualifizierenden Abschluss dar entsprechend den kirchlichen Anstellungsvoraussetzungen für den Kantoren- und Organistendienst in sogenannte A-Stellen. Die Absolventen werden befähigt, auf höchstem Niveau die Kirchenmusik in Kirche und Gesellschaft zu vertreten. Der kirchenmusikalische Master ist unabhängig von der genannten Doppelqualifikation als Kantor und Organist auf zwei Studienwegen zu erreichen, die zusätzlich eine individuelle Schwerpunktsetzung erlauben. Daher kann im 3. und 4. Semester zwischen den Modulen KI 204 a und KI 204 b (Vertiefungsmodul Künstlerische Kernfächer) gewählt werden. Das Modul KI 206 (Wahlobligatorische Fächer II) erlaubt zugleich einen gewissen Ausgleich in Fächern, die auf dem jeweils anderen Studienweg vertieft studiert werden.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Abschluss
Master of Music
Zugangs­vorausset­zungen
Bachelor-Abschluss

Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig

Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
24 weitere Angebote

Ort

Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig

Besucheranschrift
Zentrale Studienberatung
Grassistr. 8
04107 Leipzig
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen

Ähnliche Angebote

Branchen