SucheMenü

Kolleg - Abitur für Erwachsene in Vollzeit in Chemnitz

Bereich
Schulische Ausbildung
Preis
Schulgeld monatlich 60 Euro
Termin
Permanentes Angebot
 
Beginn jeweils zum Beginn des Schuljahres Sachsen
Tageszeit
Ganztags
Ort
Chemnitz
Angebot-Nr.
00493349

Beschreibung des Angebotes

Das Kolleg ist eine Einrichtung des zweiten Bildungsweges. Erwachsene erlangen hier in 3 Jahren die allgemeine Hochschulreife (Abitur). Sie sind damit zum Studium an allen Hochschulen, unabhängig von der Fachrichtung, berechtigt. Studierende am Kolleg sind nicht berufstätig, die Ausbildung erfolgt im Vollzeitunterricht (32 Wochenstunden).

Kolleg - Abitur für Erwachsene in Vollzeit in Chemnitz

fotolia.com / Monkey Business

Kolleg - Abitur für Erwachsene in Vollzeit in Chemnitz

fotolia.com / lev dolgachov

Weitere Informationen zum Angebot

Ausbildungsstruktur

Das Kolleg ist eine Vollzeitschule, dauert 3 Jahre (mit Vorkurs 4 Jahre) und umfasst die Einführungsphase und die gymnasiale Oberstufe (Jahrgangsstufen 11 und 12).

Vorkurs/Einführungsphase

Der Unterricht im Vorkurs orientiert sich an den Anforderungen des Realschulabschlusses und den Lehrplänen der Mittelschule. Nach dem Vorkurs wirst Du bei entsprechenden Leistungen in die Einführungsphase versetzt.
In der Einführungsphase wird nach den Lehrplänen bis Klasse 10 des Gymnasiums unterrichtet. Im Vorkurs und der Einführungsphase knüpfen wir an Deine bisherigen Leistungen und Erfahrungen an und gleichen Unterschiede zwischen Dir und Deinen Studienkollegen aus. In der Einführungsphase wirst Du von uns zusätzlich auf das Kurssystem der gymnasialen Oberstufe vorbereitet. Im Vorkurs und der Einführungsphase findet der Unterricht im Klassenverband statt, d. h. alle Schüler werden nach einem einheitlichen Stundenplan unterrichtet.


Neben den Unterrichtsinhalten werden Dir Methoden und Techniken der Wissensaneignung vermittelt, um Dir zu ermöglichen Lernwege selbst zu gestalten und Deine Lernerfolge zu organisieren.
Am Ende der Einführungsphase wird über Deine Zulassung zur gymnasialen Oberstufe entschieden

Gymnasiale Oberstufe
Die gymnasiale Oberstufe (Jahrgangsstufen 11 und 12) bilden mit den 4 Kurshalbjahren eine Einheit.
In der gymnasialen Oberstufe findet der Unterricht im Kurssystem (Grund- und Leistungskurse) statt. In den Grundkursen werden grundlegende Sachverhalte, Problemkomplexe und Strukturen eines Fachgebietes dargestellt.
Mehr über wissenschaftliche Methoden, Fragestellungen und Denkweisen erfährst Du in den Leistungskursen, in denen Du Deine Erkenntnisse fachübergreifend und anwendungsorientiert vertiefen kannst.
Am Ende der Jahrgangsstufe 12 steht die zentrale Abiturprüfung nach der für alle sächsischen Gymnasien gültigen Prüfungsordnung.

 

Unterricht/Fächerangebot

Im Vorkurs und der Einführungsphase wird der Unterricht nach Fächern erteilt.
In der gymnasialen Oberstufe ist der Unterricht in den Jahrgangsstufen 11 und 12 in vier Halbjahre aufgeteilt. Die Fächer werden in Halbjahreskursen angeboten und drei Aufgabenfeldern zugeordnet:

I. Sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld
mit den Fächern Deutsch, Fremdsprachen und Kunst
 
II. Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld
mit den Fächern Geschichte, Geographie und Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung/Wirtschaft
 
III. Mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Aufgabenfeld
mit den Fächern Mathematik, Chemie, Biologie, Physik und Informatik
 
Alle anderen Fächer sind keinem Aufgabenfeld zugeordnet.
 
Im 2. Halbjahr der Einführungsphase werden aus dem Fächerangebot die zwei Leistungskurse und die Grundkurse gewählt.
Die zwei Leistungskurse können aus den Fächern Deutsch, Mathematik, fortgeführte Fremdsprache, Geschichte oder Chemie gewählt werden.
Die Fächer, die nicht als Leistungskurs gewählt werden, sind als Grundkurse zu belegen.
Eine der beiden fortgeführten Fremdsprachen muss Englisch sein.

 

Perspektiven

Das Kolleg endet mit der zentralen Abiturprüfung. Damit eröffnen sich Dir viele Wege, Deine persönliche Zukunft zu gestalten. So kannst Du zum Beispiel:

  • an jeder Hochschule (Universität), Fachhochschule oder Berufsakademie unabhängig von der Fachrichtung studieren oder
  • wenn Du bereits einer beruflichen Tätigkeit nachgehst, kannst Du jederzeit ein Fernstudium aufnehmen, um Dich beruflich weiterzuentwickeln und den Aufstieg in Führungspositionen anzustreben.

 

Aufnahmevoraussetzungen

  • generell muss eine anerkannte, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung vorliegen oder
  • eine mindestens 2-jährige Berufstätigkeit nachgeweisen werden.

        Angerechnet werden auf die 2 Jahre Berufstätigkeit:

  • Zeiten für Berufsausbildung,
  • Wehrdienst/-ersatzdienst,
  • Arbeitslosigkeit,
  • soziales oder ökologisches Jahr,
  • Elternzeit und die Betreuung eines minderjährigen Kindes oder einer pflegebedürftigen Person.

Am Vorkurs kann teilnehmen, wer:

  • das 18. Lebensjahr zum Schuljahresbeginn vollendet hat und
  • mindestens einen Hauptschulabschluss hat oder
  • wer die Aufnahmeprüfung für die Einführungsphase am Kolleg nicht bestanden hat

In die Einführungsphase am Kolleg kann eintreten, wer

  • das 18. Lebensjahr zum Schuljahresbeginn vollendet hat und
  • den Vorkurs erfolgreich absolviert hat oder
  • den Realschulabschluss (oder vergleichbaren Abschluss) mit einem Notendurchschnitt besser als 2,5 in den Fächern Deutsch, Mathematik, erste Fremdsprache und in allen weiteren für die Versetzung maßgebenden Fächern einen Notendurchschnitt von mindestens 2,5 hat oder
  • den Realschulabschluss hat und die Aufnahmeprüfung besteht

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Abschluss
Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
Förderung
BAföG
Hinweise für Menschen mit Behinderung
Die Schule ist barrierefrei und behindertengerecht.
Dokumente
Anfahrt Stöckhardt-Gymnasium (anfahrt_stoeck...
Aufnahmeantrag Kolleg (aufnahmeantrag_kolleg....
Kurzinformation Kolleg (kurzinfo_kolleg.pdf)
Stundentafel Kolleg (stundentafelkolleg.pdf)
Ausbildungsführer Kolleg (ausbildungsfuehrer...
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0371/6660150
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
12 weitere Angebote

Ort

F+U Sachsen gGmbH

Besucheranschrift
J.-A.-Stöckhardt-Gymnasium
Rathausstraße 7
09111 Chemnitz
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0371/6660150
Internet
Internet

Ähnliche Angebote

Branchen

Schlagworte