SucheMenü

Kompetenzzentrum Schutz und Sicherheit in Leipzig

Bereich
Allgemeine Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Preisinfo
gern übermitteln wir ihnen ein persönliches Angebot
Termin
Permanentes Angebot
Startzeit: 07:30 Uhr
 
individueller Einstieg möglich
Tageszeit
Ganztags
Ort
Leipzig
Angebot-Nr.
00019827

Beschreibung des Angebotes

Modulare Weiterbildung, d.h. modulare Teilnahme (Basis-, Aufbau- und Spezialkurse)
individueller Einstieg möglich

Kompetenzzentrum Schutz und Sicherheit in Leipzig

pixabay.com / ernestoeslava

Kompetenzzentrum Schutz und Sicherheit in Leipzig

contrastwerkstatt

Weitere Informationen zum Angebot

Ausbildungsinhalte 
 
Basismodul:
Vorbereitung auf IHK-Sachkundeprüfung im
Bewachungsgewerbe (lt. § 34 a GewO) 8 Wo. 
Rechtliche Ausbildung, Technische Ausbildung,  
Einsatzbezogene Psychologie, Dienstkunde,  
Brandschutzausbildung,  Einsatzbezogene physische Ausbildung

 

Aufbaumodul: Waffensachkunde WaffG §7 für Schutz und Sicherheitsberufe         Wo.
Vorbereitung auf die Waffensachkundeprüfung,  Einsatzbezogene physische Ausbildung,  
Geld- und Werttransport, Sanitätsausbildung

 

Spezialmodul: Detektivausbildung 4 Wo.
Methodisch-theoretische Ausbildung,
Methodisch-praktische Ausbildung

 

Spezialmodul: Personenschutz 4 Wo.
Methodisch-theoretische Ausbildung,  
Methodisch-praktische Ausbildung
 
 

Spezialmodul:   Wirtschaftsenglisch im Bewachungsgewerbe Englisch 4 Wo. 
Kommunikation im Unternehmen, Kundengespräche
Fachenglisch für Wach- und Sicherheitsdienste


Spezialmodul: Informations-/ Kommunikationstechnik, und
sicherheitstechnische Einrichtungen für Schutz- und Sicherheitsberufe 4 Wo.

EDV-Anwendungen im Bewachungsgewerbe,
Terminmanagement, Internetnutzung, Datenschutz und -sicherheit,  
Funkdienste, -geräte und Handys für das Bewachungsgewerbe


Spezialmodul: Interventionskraft 4 Wo.
Rechtliche Grundlagen der Interventionstätigkeit,  Grundsätze im Umgang mit Menschen,  
Dienstkunde - taktische Handlungsgrundsätze,  
Technische Hilfsmittel und Kommunikationstechnik/Datenschutz

 

Prüfungsvorbereitung für IHK Berufsabschlüsse im Bereich Schutz und Sicherheit - Fachqualifikation 4 Wo.

Prüfungsvorbereitung für IHK Berufsabschlüsse im Bereich Schutz und Sicherheit - Kernqualifikation 4 Wo.


Betriebliches Praktikum (in Verbindung mit einem anderen zertifizierten Modul) 4 -12 Wo.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Bildungsziel
Die Inhalte des Lehrgangs orientieren sich an den spezifischen Anforderungen für die unterschiedlichen Tätigkeiten im Sicherheits- und Bewachungsgewerbe.

Mit dem Basismodul (Abschluss mit IHK-Sachkundeprüfung) werden die Voraussetzungen für eine Arbeitsaufnahme in Unternehmen des Bewachungsgewerbes gelegt. In den anschließenden Aufbau- und Spezialkursen werden Kenntnisse und Fähigkeiten für spezielle Tätigkeiten in Sicherheits- und Bewachungsunternehmen vermittelt und trainiert. Dies erfolgt durch eine solide taktische und technische Ausbildung.
Zielgruppe
Personen ab 18 Jahre, die folgende Kriterien erfüllen: Aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag, Fahrerlaubnis der Klasse B (nicht unbedingt erforderlich, jedoch Bereitschaft der Erlangung)
Sprache
deutsch
Förderung
Aufstiegs-BAföG, BAföG, Bildungsgutschein, Bildungsgutschein SGB II, Bildungsprämie, Bund/Land, Deutsche Rentenversicherung, ESF, WeGebAU, Weiterbildungsscheck betrieblich, Weiterbildungsscheck individuell
Maßnahmen­nummer
075/0000/2019
Zugangs­vorausset­zungen
  Körperliche Fitness, Teamfähigkeit, Stressstabilität und logisches Denkvermögen
Hinweise für Menschen mit Behinderung
barrierefrei
Dokumente
Schutz und Sicherheit (lgwm.pdf)
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0341 22631-24
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
84 weitere Angebote

Ort

Z&P Schulung GmbH

Besucheranschrift
Rabensteinplatz 1
04103 Leipzig
Deutschland
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0341 22631-0
Fax
0341 22631-29
Internet
Internet