SucheMenü

Mechatronik (Facharbeiter für Mechatronik (IHK) und Bachelor of Engineering) - kooperativ in Mittweida

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
Regelstudienzeit: 4,5 Jahre
Studienbeginn: Wintersemester
Tageszeit
Ganztags
Ort
Mittweida
Angebot-Nr.
00095104

Beschreibung des Angebotes

Das Ziel der Ausbildung ist ein anwendungsorientierter Bachelor Mechatronik, der die vielfältigen Aufgaben auf den Gebieten der Entwicklung, der Simulation, der Optimierung und des Einsatzes mechatronischer Systeme zu lösen vermag. Dabei steht die Entwicklung von Fähigkeiten zur ganzheitlichen Betrachtungsweise mechatronischer Systeme im Mittelpunkt. Der Student wird außerdem befähigt, wirtschaftliche, ökologische und qualitätssichernde Aspekte in seine Tätigkeit einzubeziehen.

Mechatronik (Facharbeiter für Mechatronik (IHK) und Bachelor of Engineering) - kooperativ in Mittweida

pixabay.com / jarmoluk

Mechatronik (Facharbeiter für Mechatronik (IHK) und Bachelor of Engineering) - kooperativ in Mittweida

fotolia.de / tamarang

Weitere Informationen zum Angebot

Die zunehmende Durchdringung technischer Produkte mit Elementen der Elektronik und der Informatik führte zur Entwicklung und Herausbildung einer neuen, interdisziplinären Ingenieurwissenschaft „Mechatronik“.

  • Mechatronik verknüpft die drei klassichen Disziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik / Elektronik und Informatik.
  • Ziel ist die Erhöhung der Funktionalität technischer Systeme (mechanisches Grundsystem mit Prozessoren, Sensoren und Aktoren).
  • Voraussetzungen dazu sind neue Denkansätze und ganzheitliche, räumliche und funktionelle Betrachtungsweisen. 
Die Ausbildungseinheit für jeden Studiengang  ist die Seminargruppe. Für  Studierende im kooperativen Studiengang wird eine Seminargruppe gebildet. Nur in den Vorlesungen werden die Seminargruppen zusammengefasst, während Seminare in Seminargruppenstärke stattfinden. Praktika und Laborübungen werden in allen Fachdisziplinen je nach Aufgabenstellung und Platzkapazität in kleinen Gruppen durchgeführt. Damit ist sichergestellt, dass jeder Studierende bei der Bearbeitung der Laboraufgaben selbst aktiv werden kann. Es besteht ein enger Kontakt  zwischen Lehrenden und Studierenden. Die Vorlesungen, Seminare und Praktika sind in den einzelnen Modulen zu finden. Jedes Modul beinhaltet 5 Credits und wird am Ende eines Semesters mit einer Modulprüfung abgeschlossen.

Aufgrund der interdisziplinären Ausbildung und der sich daraus ergebenden speziellen Kenntnisse auf den Gebiten des Maschinenbaus, der Informationstechnik / Elektrotechnik und der Informatik bietet sich den Absolventen der Studienganges Mechatronik ein breites Einsatzfeld z.B. in

  • Industrieunternehmen der Metall- und Elektroindustrie, des Maschinen- und Anlagenbaus sowie des Automobilbaus,
  • Ingenieurbüros, Forschungseinrichtungen, Technischen Überwachungsvereinen, Berufsgenossenschaften, im öffentlichen Dienst oder in freiberuflicher Tätigkeit.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Abschluss
Facharbeiter für Mechatronik (IHK) und Bachelor of Engineering
Zugangs­vorausset­zungen
Das Studium im kooperativen Bachelorstudiengang Mechatronik an der Hochschule Mittweida kann aufnehmen, wer

eine allg. Hochschulreife oder
die fachgebundene Hochschulreife oder
eine durch Rechtsvorschrift oder
die Fachhochschulreife oder
eine von staatlicher Stelle als gleichwertig anerkannte
Zugangsberechtigung besitzt.

Hochschule Mittweida - University of applied Science

Telefon
03727/580
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
33 weitere Angebote

Ort

Hochschule Mittweida - University of applied Science

Besucheranschrift
Technikumplatz 17
09648 Mittweida
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
03727/580

Ähnliche Angebote

Branchen