Printlogo

Analyse Technischer Störungen (ATS) in Dresden

Bereich
Allgemeine Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Termine auf Anfrage
Tageszeit
Abends, Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
01257334

Beschreibung des Angebotes

Servicetechniker, Monteure und Mitarbeiter aus Reparatur - und Instandsetzungsbereichen sowie qualifizierte Fachkräfte, zu deren Aufgaben es gehört, systematisch Störungsursachen zu suchen und Fehler zu beheben.

Weitere Informationen zum Angebot

Sie lernen schnelle und sichere Verfahren zur praktischen, analytischen Problemlösung anwenden. Sie sind in der Lage vorhandenes Fachwissen und ihre Erfahrung effizient einzusetzen und kostenintensive Fehlentscheidungen zu vermeiden. Sie sind damit in der Lage, ihr Fachwissen und ihre Erfahrung so effizient einzusetzen, dass nach dem Motto "mach`s gleich richtig“, kostenintensive und imageschädigende Fehlentscheidungen vermieden werden. Sie können verschiedene Lösungsmöglichkeiten rechtzeitig auf ihre Erfolgschancen überprüfen und ersparen dem Unternehmen damit Fehlversuche, Nacharbeiten und Mehrfach-Reparaturen. Die Verfahren zur Entscheidung und analytischen Problemlösung werden in Lehrgesprächen und Diskussionen gemeinsam erarbeitet. Ihre Anwendung wird in Einzel- und Gruppenarbeiten anhand von Fallbeispielen und Praxisfällen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer geübt.

Situationsanalyse

  • Situation erfassen
  • Zergliedern und klären der Situationen
  • Prioritäten setzen
  • Erkennen, ob es sich um ein Problem, eine Entscheidung oder ein Potentielles Problem handelt

Problemanalyse

  • Problem bezeichnen
  • Problem beschreiben
  • Mögliche Ursachen analysieren
  • Tatsächliche Ursache durch Beweisführung finden

Fragetechniken

 

Entscheidungsanalyse

  • Entscheidungssache definieren
  • Ziele festlegen
  • Alternativen finden und bewerten
  • Risiken erkennen
  • Entscheidung treffen

 

Analyse Potentieller Probleme

  • Maßnahme definieren 
  • Potentielle Probleme und deren Ursachen erkennen
  • Gegenmaßnahmen organisieren

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Bildungsziel
Sie lernen schnelle und sichere Verfahren zur praktischen, analytischen Problemlösung anwenden.
Zielgruppe
Servicetechniker, Monteure und Mitarbeiter aus Reparatur - und Instandsetzungsbereichen sowie qualifizierte Fachkräfte, zu deren Aufgaben es gehört, systematisch Störungsursachen zu suchen und Fehler zu beheben.
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Soldatenversorgungsgesetz (SVG), WeGebAU, Weiterbildung während Kurzarbeit, Weiterbildungsscheck betrieblich, Weiterbildungsscheck individuell
Zugangs­vorausset­zungen
keine
Technische Vorausset­zungen
keine
Telefon
0351/32300111
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos

Ort

SBH Südost GmbH - dresden chip academy

Besucheranschrift
dresden chip academy
Hermann-Reichelt-Str. 3a
01109 Dresden
Karte zeigt
Telefon
0351/32300111
Fax
0351/32300195
Internet
http://www.dresden-chip-academy.de