Printlogo

Elektrofachkraft für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen für Hersteller und Zulieferer nach DGUV (TÜV SÜD)

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01452430

Beschreibung des Angebotes

In naher Zukunft werden Fahrzeuge mit Elektroantrieb das Bild unserer Straßen prägen – und zwar deutlich sauberer und leiser. Doch werden die innovativen E-Autos durch sehr hohe Spannung angetrieben, was besondere Schutzmaßnahmen erforderlich macht. Mit diesem Kurs dürfen Sie selbstständig an Fahrzeugen mit Hochvolt-Systemen im spannungsfreien Zustand arbeiten. Und Sie rüsten sich schon heute für die Elektromobilität von morgen.

Weitere Informationen zum Angebot

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Prüfung dürfen Sie selbstständig an Fahrzeugen mit Hochvolt-Systemen im spannungsfreien Zustand arbeiten und sind für den Zukunftsmarkt der Elektromobilität gerüstet. Wenn Sie als Pannenhelfer, Feuerwehr- oder THW-Mitarbeiter eine Hochvolt-Qualifikation benötigen, um Service-, Instandsetzungs- und elektrotechnische Arbeiten an HV-Fahrzeugen durchführen zu können, ist dieser Lehrgang genau das Richtige für Sie. Mit der Hochvolt-Qualifkation können Sie auch als Mitarbeiter in einer Autowerkstatt oder als TÜV- und DEKRA-Mitarbeiter neue Aufgabenfelder wahrnehmen.

Studiendauer:

Der Kurs dauert 15 Monate, die Betreuungsdauer 23 Monate.

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsgutschein, Bildungsprämie
Zugangs­vorausset­zungen
Als Voraussetzung für diesen Lehrgang benötigen Sie eine erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0800 8066000