Printlogo

Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin in Chemnitz

Bereich
Schulische Ausbildung
Preis
Schulgeld monatlich 60 Euro
Termin
Permanentes Angebot
 
Beginn jeweils zum Schuljahresbeginn Sachsen
Tageszeit
Ganztags
Ort
Chemnitz
Angebot-Nr.
00288482

Beschreibung des Angebotes

An der Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik erwerben Sie in 3 Jahren den Abschluss als Staatlich anerkannte Erzieherin/Staatlich anerkannter Erzieher. Sie werden damit befähigt Kinder und Jugendliche in Kinder- und Jugendeinrichtungen wie z.B. Kindertagesstätten, Horten, Kinder- und Jugendheimen zu betreuen und zu fördern.Die Ausbildung baut auf einer mindestens 2-jährigen abgeschossenen Berufsausbildung auf und gliedert sich in fachtheoretische und fachpraktische Anteile, die an der Fachschule vermittelt werden, sowie in 3 Praktika (je Ausbildungsjahr ein Praktikum) in Kinder- und Jugendeinrichtungen. Bildungsinhalte

Angebotsmerkmale

Form
Sonstiges
Sprache
deutsch
Förderung
Aufstiegs-BAföG, BAföG, Bildungsgutschein
Zugangs­vorausset­zungen
Aufnahmevoraussetzungen

- ärztliches und polizeiliches Zeugnis über die Eignung (persönliche Eignung)
- Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss
- mind. 2-jährige Berufsausbildung im Berufsbereich Erziehung/Pflege (anerkannt werden: Sozialassistent, Ergotherapeut, FK f. Sozialarbeit, Heilerziehungspfleger, Kinderpfleger oder vergleichbare Ausbildungen)

oder

- mind. 2-jährige Berufsausbildung (beliebiger Berufsbereich) und mind. 2-jährige Berufstätigkeit (beliebig) oder mind. 1-jährige Berufstätigkeit im Berufsbereich Erziehung/Pflege

oder

- mind. 7-jährige erziehende oder pflegende Tätigkeit
Hinweise für Menschen mit Behinderung
Die Schule ist behindertengerecht ausgestattet.
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0371/53007855
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos

Ort

F+U Sachsen gGmbH

Besucheranschrift
Elsa-Brändström-Schule
Elsasser Straße 7
09120 Chemnitz
Karte zeigt
Telefon
0371 53007855
Fax
0371 53007856
Internet
https://www.ebs-sozialwesen.de/