Printlogo

Leichte Sprache (Verbale Inklusion) in Dresden

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
125,00 €
Termin
06.05.2022,
08:30 - 15:00 Uhr
 
8 UE á 6 Zeitstunden
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Freie Plätze
8 von 8
Angebot-Nr.
01757437

Beschreibung des Angebotes

Kurze Sätze, keine Fremdwörter, nur eine Aussage im Satz: Dies sind nur drei von insgesamt 40 Regeln, die das Netzwerk Leichte Sprache aufgestellt hat, um Sprachbarrieren abzubauen.
Auch in pädagogischen Einrichtungen schafft die Leichte Sprache gute Voraussetzungen für Barrierefreiheit und Inklusion: Elternbriefe, Formulare und Publikationen aller Art lassen sich mithilfe der Regeln für Leichte Sprache klarer strukturieren und besser verständlich gestalten. Auch in der mündlichen Kommunikation tragen Aussagen in Leichter Sprache zum besseren Verständnis bei.
Das Seminar vermittelt die wichtigsten Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten der Leichten Sprache.

Weitere Informationen zum Angebot

Inhalte:




  • Bedeutung und Möglichkeiten der Leichten Sprache

  • Die UN-Behindertenrechtskonvention im Hinblick auf sprachliche Barrieren

  • Wichtigste Grundlagen und Regeln der Leichten Sprache

  • Anwendungsmöglichkeiten von Leichter Sprache im beruflichen Umfeld

  • Entwicklung eigener Texte in Leichter Sprache und Führen leichter Dialoge



Methoden:




  • Dozentenvortrag

  • Praktische Übungen (schriftlich und mündlich)

Angebotsmerkmale

Form
Vortrag/Seminar
Dauer
8 Stunden
Sprache
deutsch
Telefon
0351 4445-130

Ort

AWV - Akademie für Wirtschaft & Verwaltung GmbH (Seminare)

Besucheranschrift
Güntzstraße 1
01069 Dresden
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0351 4445-130
Fax
0351 4445-110
Internet
http://www.awv.de