SucheMenü

Slavistik (Ergänzungsbereich) - Sprach-/Literatur-/Kulturwissenschaften (Bachelor of Arts) in Dresden

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
Regelstudienzeit: 6 Semester
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00634761

Beschreibung des Angebotes

Die Studierenden erarbeiten sich auf der Grundlage einer möglichst umfassenden Beherrschung des Lateinischen und des Griechischen oder durch Lehrveranstaltungen und Eigenstudium einen Überblick über die historische Entwicklung der lateinischen und griechischen Sprache und Literatur sowie anderer Bereiche der antiken Kultur. Gleichzeitig eignen sie sich die theoretischen und methodischen Grundlagen des Faches an und erwerben die Fähigkeit, die sprach-, literatur- und kulturwissenschaftlichen Arbeitsweisen des Faches anzuwenden und nach wissenschaftlichen Grundsätzen eigene Fragestellungen zu formulieren und selbständig zu bearbeiten.

Slavistik (Ergänzungsbereich) - Sprach-/Literatur-/Kulturwissenschaften (Bachelor of Arts) in Dresden

fotolia.com / Monkey Business

Slavistik (Ergänzungsbereich) - Sprach-/Literatur-/Kulturwissenschaften (Bachelor of Arts) in Dresden

fotolia.com / lev dolgachov

Weitere Informationen zum Angebot

Die Studierenden erwerben analytische, methodische und kommunikative Kompetenzen und lernen, sprach-, text- und kulturwissenschaftliche Sachverhalte, Mechanismen und Strukturen zu analysieren und zu reflektieren.

Module:

1. Studienjahr
Das erste Studienjahr setzt sich aus zwei Einführungsmodulen und zwei Sprachmodulen zusammen:
• Einführung in Inhalte und Methoden der Klassischen Philologie
• Einführung in die antike Literatur
• Sprachpraxis: Griechische Sprache
• Sprachpraxis: Deutsch-Latein für Anfänger

2. Studienjahr
Die Studierenden vertiefen ihre Grundkenntnisse in den Vertiefungsmodulen und erweitern ihre Sprachkenntnisse in den Sprachmodulen:
• Vertiefungsmodul: Vertiefung lateinische Literatur
• Vertiefungsmodul: Vertiefung griechische Literatur
• Sprachpraxis: Deutsch-Griechisch
• Sprachpraxis: Deutsch-Latein für Fortgeschrittene

3. Studienjahr
In den Spezialisierungsmodulen erweitern und vertiefen die Studierenden ihre Kenntnisse im Bereich der lateinischen und griechischen Literatur und ihre Fähigkeit zur kompetenten Anwendung fachwissenschaftlicher Methoden auf spezielle Themen aus diesem Bereich. Im Sprachmodul konsolidieren die Studierenden ihre Kenntnisse der lateinischen und griechischen Sprache.
• Spezialisierung lateinische Literatur und wissenschaftliche Perspektiven
• Spezialisierung griechische Literatur
• Sprachpraxis: Lateinische und griechische Sprache für Fortgeschrittene

Ist das Fach Slavistik erstes Teilfach, ist außerdem die Bachelor-Arbeit zu schreiben. Dafür steht den Studierenden ein Bearbeitungszeitraum von acht Wochen zur Verfügung. Das Thema der Arbeit erwächst in der Regel aus einem Gegenstand der Module im dritten Studienjahr.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Zugangs­vorausset­zungen
- allgemeine Hochschulreife/vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung
- fachgebundene Hochschulreife: Berechtigung bestimmte Studiengänge zu studieren, i.d.R. auf Zeugnis mögliche Studienrichtungen ausgewiesen
- Inhaber, welche über Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Meisterabschluss) verfügen, sind nach Beratungsgespräch berechtigt zum Studium in allen Studiengängen
- Beruflich Qualifizierte mit abgeschlossener Berufsausbildung und mind. 3-jähriger Berufserfahrung können Zugangsprüfung absolvieren und nach Beratungsgespräch im beantragten Studiengang Studium aufnehmen
- ggf. weitere Voraussetzungen s. Studienordnung der Teilfächer
Telefon
0351/463-36063
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote 
304 weitere Angebote

Ort

Technische Universität Dresden

Besucheranschrift
Zentrale Studienberatung
Mommsenstraße 7
01062 Dresden
Deutschland
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0351/463-36063
Internet
Internet