SucheMenü

Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) in Dresden

Bereich
Studienangebot Hochschule
Termin
Permanentes Angebot
 
Regelstudienzeit: 6 Semester
Vollzeitstudium
Studienbeginn: Wintersemester
Tageszeit
Ganztags
Ort
Dresden
Angebot-Nr.
00095121

Beschreibung des Angebotes

Kindheitspädagoginnen und Kindheitspädagogen begleiten, unterstützen und fördern Bildungs-, Entwicklungs- und Lernprozesse von Kindern im Alter von null bis zehn Jahren. Im Mittelpunkt steht die pädagogische Arbeit mit dem einzelnen Kind und mit Kindergruppen, zum Beispiel in Kindertageseinrichtungen. Dabei wird besonders die Lebenswelt der Kinder und ihrer Familien berücksichtigt.

Das Studium der Kindheitspädagogik verbindet die für die berufliche Praxis erforderlichen Aspekte der Erziehungswissenschaften (Pädagogik der Kindheit) mit sozialwissenschaftlichen Perspektiven auf soziale Bedingungen des Aufwachsens sowie der Lebenslagen von Kindern und ihren Familien.

Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) in Dresden

pixabay.com / klimkin

Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) in Dresden

stock.adobe.com/ Antonioguillem

Weitere Informationen zum Angebot

Im Laufe ihres Studiums erwerben die Studierenden eine professionelle, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Erziehungs- und Bildungskompetenz.

Die aktuellen wissenschaftlichen Diskussionen bilden die Grundlage des Studiums. Die Studieninhalte orientieren sich an neueren reformpädagogisch-konstruktivistischen Erziehungskonzepten. Das Studium ist konsequent interdisziplinär, forschungsorientiert und praxisnah ausgerichtet.

Den Absolventinnen und Absolventen stehen vielfältige berufliche Möglichkeiten offen. Sie arbeiten vor allem in Kindertageseinrichtungen (Kita, Hort) aber auch in Ganztagsschulen, in der Heimerziehung, in der Eltern- und Familienbildung oder in Wissenschaft und Forschung.

Das Studium schließt mit dem Abschluss "Bildung und Erziehung in der Kindheit (Bachelor of Arts)" ab. Damit verbunden ist die Staatliche Anerkennung als Kindheitspädagogin bzw. Kindheitspädagoge.

Ziel des Studiengangs ist der Erwerb einer professionellen, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Erziehungs- und Bildungskompetenz für Kinder der Altersgruppe null bis zehn. Unsere Absolventinnen und Absolventen begleiten, unterstützen und fördern Kinder in Kindertageseinrichtungen, Ganztagsschulen und in anderen Bereichen.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Zugangs­vorausset­zungen
- Hochschulzugangsberechtigung (formale HZB), Abitur, Fachhochschulreife oder gleichwertiger Abschluss
- Zulassungsgespräch bei Fachschulabschluss, Meisterabschluss, bestimmten Fachweiterbildungen (Umfang mind. 400 Theoriestunden) nach § 17, Abs. 3 des SHFG
- Zugangsprüfung bei Ausbildung und 2 - 3-jähriger Berufspraxis
- Vorpraktikum mind. 6 Monate, möglichst in für Studiengang relevantem Handlungsfeld (z.B. Kita, Hort), z. B. ein FSJ, Bundesfreiwilligendienst, Praktika während Ausbildung, Praktika während 2-jähriger Fachoberschule für Soziales, Zivildienst
- zusätzliche Erfahrungen: z.B. in sozialen, politischen, kirchlichen Bereichen (Ehrenamt, zusätzliche Praktika, Berufstätigkeiten)

Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH)

Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
5 weitere Angebote

Ort

Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH)

Besucheranschrift
Semperstraße 2a
01069 Dresden
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen

Ähnliche Angebote

Branchen