SucheMenü

Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut/ Ergotherapeutin in Großröhrsdorf

Bereich
Schulische Ausbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Ausbildungsbeginn jährlich am 1. September
Tageszeit
Ganztags
Ort
Großröhrsdorf
Angebot-Nr.
00026589

Beschreibung des Angebotes

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten haben die Aufgabe, Menschen zu helfen, eine durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung verlorengegangene bzw. noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeit im Alltagsleben wieder zu erreichen

Ergotherapie ist eine auf ärztliche Verordnung durchgeführte Behandlungsform, bei der der Patient aktiv mitwirkt. Der Ergotherapeut übernimmt dabei die Aufgabe, durch Vermittlung von kreativen und handwerklichen Techniken, Patienten mit krankhaften, funktionellen oder geistigen Defiziten Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut/ Ergotherapeutin in Großröhrsdorf
Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut/ Ergotherapeutin in Großröhrsdorf

Weitere Informationen zum Angebot

Ziel ist eine zufriedenstellende Ausführung alltäglicher Handlungen bzw. Aufgaben und die damit verbundene selbstbestimmte Teilhabe am sozio-kulturellen Leben. Das wird erreicht durch Verbesserung, Wiederherstellung oder Kompensation der beeinträchtigten Fähigkeiten und Funktionen.

Das Behandlungsspektrum umfasst die Altersgruppen vom Baby bis ältere Menschen.

Behandlungsmethoden:

  • Funktionelle Behandlung durch Übungen
  • Therapie durch Handwerkstechniken wie Korbflechten, Töpfern, Seidenmalerei, Specksteinbearbeitung, Weben, textiles Gestalten, bildnerisches Gestalten
  • Therapie durch Spiele
  • Hilfsmittelversorgung, Herstellung, Anpassung
  • besondere Behandlungsmethoden in der Neurologie oder bei Kindern … 

Einsatzgebiete:

  • Freie Praxen
  • Krankenhäuser
  • Behinderteneinrichtungen
  • ambulante und stationäre Rehabilitationseinrichtungen
  • Kureinrichtungen
  • Altenheime

Vollzeitausbildung mit der Möglichkeit des dualen Studiums Bachelor of Ergotherapie in Kooperation mit Fachhochschulen.

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Sprache
deutsch
Förderung
BAföG
Zugangs­vorausset­zungen
- Realschulabschluss oder höher oder Hauptschulabschluss und eine min. 2jährige abgeschlossene Berufsausbildung sowie gesundheitliche, körperliche, geistige und persönliche Eignung und vollständige Impfnachweise über Hepatitis-A- und -B-Impfung inkl. Titernachweis, Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Poliomyelitis, Masern, Mumps, Röteln, Windpocken
Telefon
035952/20480
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
4 weitere Angebote

Ort

Institut für Gesundheit und Soziales gGmbH

Besucheranschrift
Melanchthonstraße 20
01900 Großröhrsdorf
Deutschland
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
035952/20480
Fax
035952/204820
Internet
Internet

Berufelexikon

Berufelexikon

Was macht eigentlich ein/eine Ergotherapeut?