SucheMenü

Systemische Beratung (DGsP, DGfB) - Aufbaukurs in Görlitz

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
1.450,00 €
Termin
09.11.2020 - 27.11.2021
 
5 Blockveranstaltungen

13.07.2020, 17:00 bis 18:30 Uhr: Online-Meeting mit den Teilnehmenden zur Beratung der Situation und Vorstellung der Kursumsetzung trotz Corona

09.-10.11. oder bis 11.11.2020: Auftaktmodul als Webinar zum Thema "Rolle"
11.-13.03.2021: "Supervision"
3 Tage NN Modul "Spezifisches Thema
3 Tage NN Modul „Trauer und Verlust“
3 Tage NN: Abschlussmodul

täglich 9 - 18 Uhr, am letzten Tag eines Blocktermins bis 16 Uhr

Gesamtumfang Lehre: 150 WE
Tageszeit
Ganztags
Ort
Görlitz
Angebot-Nr.
00062642

Beschreibung des Angebotes

Ziel der Weiterbildung "Systemischer Berater / Systemische Beraterin" ist es, die im Grundkurs erlernten Methoden zur Anwendung systemischer, lösungsorientierter Gesprächsführung und Beratung zu festigen und somit den Transfer des Gelernten in das eigene Arbeitsfeld zu ermöglichen.  Zusätzlich haben Sie die Gelegenheit, durch Falldarstellung in der Supervison, mit anderen Fachleuten in Austausch zu kommen und voneinander zu lernen. Eine reflexive Auseinandersetzung mit dem eigenen Erleben und Agieren wird während der Selbsterfahrung möglich.  

Systemische Beratung (DGsP, DGfB) - Aufbaukurs in Görlitz
Systemische Beratung (DGsP, DGfB) - Aufbaukurs in Görlitz

Weitere Informationen zum Angebot

Inhalte der Weiterbildung:
Supervision
Selbsterfahrung/Selbstreflexion

   Themenbeispiele:
     Selbstbild (Wahrnehmung, Eigen- und Fremdwahrnehmung)
     Rolle (Aufgaben / Grenzen / Sorge um sich)
     Biografie (Sinn / Bedeutung)
     Wünsche und Visionen (Zukunft, Bedürfnisse, Lebensentwürfe)
Kontextbezogene Themen wie z.B. Gewalt, ADS, Biografiearbeit, Umgang mit Traumatisierungen in der Beratung, Elternarbeit

Aufteilung der Unterrichtseinheiten (UE):
Supervision/Selbsterfahrung: 150 UE
Intervision/Literaturstudium: 100 UE

Methoden:
Abwechslungsreiche Methodenvielfalt - Vermittlung, Demonstrationen, Rollenspiele, Kleingruppenarbeit, Reflexion, und natürlich Üben, Üben, Üben! Den Teilnehmern werden umfangreiche Lehrmaterialien sowie Kurs- und Fotodokumentationen zur Verfügung gestellt. Gerne können Sie auf Anfrage die Dokumentationen abgeschlossener Kurse einsehen.

Abschluss der Weiterbildung:
Bei Teilnahme an allen Blöcken wird das Zertifikat Weiterbildung „Systemischen Berater / Systemische Beraterin" (ISA/DGsP*) ISA, Hochschule Zittau/Görlitz sowie „Systemische Pädagogik" DGsP* ausgestellt. Es ist möglich, anschließend eine aufbauende Weiterbildung zu belegen und den Abschluss „Systemischer F a m i l i e n t h e r a p e u t " (ISA / DGsP*, Voraussetzung: Hochschulabschluss) zu erhalten.
* anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Pädagogik

Angebotsmerkmale

Form
Vortrag/Seminar
Dauer
1 Jahre
Zielgruppe
PsychologInnen, SozialpädagogInnen, SoziologInnen, Ärzte, PädagogInnen (weitere auf Anfrage)
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsprämie, Weiterbildungsscheck individuell
Zugangs­vorausset­zungen
1jähriger Grundkurs "Systemisches Arbeiten" in einem DGsP-Institut

Gesellschaft für Systemische Arbeiten ISA GmbH & Co. KG - Institut für Systemische Arbeiten ISA www.isa-chemnitz.de

Telefon
0371/900983
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
8 weitere Angebote

Ort

Zentrum für Wissens- und Technologietransfer (ZWT) an der Hochschule Zittau/Görlitz

Besucheranschrift
in Kooperation mit: Institut für systemisches Arbeiten ISA - Chemnitz
Brückenstr. 1
02826 Görlitz
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
03581/4828205
Fax
03583/611557
Internet
Internet