SucheMenü

Systemisches Arbeiten für Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe (DGsP) - Grundkurs in Chemnitz

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
1.450,00 € (Inkl. 19% MwSt.)
Termin
09.01.2020 - 28.11.2020
 
5 Blockveranstaltungen

1 09.01.-11.01.2020 (Do-Sa)
2 26.03.-28.03.2020 (Do-Sa)
3 18.06.-20.06.2020 (Do-Sa)
4 24.09.-26.09.2020 (Do-Sa)
5 26.11.-28.11.2020 (Do-Sa)
Tageszeit
Ganztags
Ort
Chemnitz
Angebot-Nr.
00054884

Beschreibung des Angebotes

Mit der Vermittlung von systemischem Denken und systemischen Methoden wird die fachliche Kompetenz der Teilnehmer für die Arbeitsfelder „Hilfe zur Erziehung" erweitert. Die Umsetzung systemischen Arbeitens in der täglichen Berufspraxis.

Systemisches Arbeiten für Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe (DGsP) - Grundkurs in Chemnitz
Systemisches Arbeiten für Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe (DGsP) - Grundkurs in Chemnitz

Weitere Informationen zum Angebot

Inhalte der Weiterbildung: 
- Grundlagen des systemischen Ansatzes
- Systemische Gesprächsführung mit Kindern, Jugendlichen, Eltern
  und weiteren Beteiligten (Fragetechniken: z.B. Kontextfragen,
  ressourcenorientierte / zirkuläre / hypothetische / paradoxe Fragen,
  Fragen nach Unterschieden und Ausnahmen, Umdeutungen,
  Wunderfrage, Skalierungen; PELZ Modell)
- Hilfeplangespräch, Zieldefinitionen (SMART)
- Wertschätzendes Verstehen von Familiensystemen
- Wertschätzendes Erkunden für Kinder
  „Schatzsuche" - Ressourcen finden
- Haltung: Wertschätzung, Lösungs- und Ressourcenorientierung,
  Allparteilichkeit
- Interventionen
- Genogramm, Fotogramm, Ressourcenrad
- Beziehungsgestaltung
- Bedeutung von Ritualen
- Beendigung der Hilfe
- Gegenständliches Arbeiten (Familienbrett, Skulptur,
  Ressourcen-Tiere)
- Externalisieren
- Hypnosystemische Ansätze
- MiniMax-Interventionen: einfache sprachliche Interventionen
  (nach M. Prior)
- Elterncoaching, Umgang mit jugendlicher Gewalt
  (nach Haim Omer und Arist v. Schlippe)
- Elterntraining - „Eltern stark machen"
- Arbeiten mit Geschichten und Metaphern
- Biographische Methoden (z.B. Time Line) - Vergangenheit,
  Gegenwart und Zukunft als Ressource
- Systemische Programme ("Ich schaff´s"), Spiele
  (z.B. Denken, Fühlen, Handeln; Geschichten-Erzählspiel)
  und Computerprogramme (Kinderzauberer Bam)
- Reflexion der Umsetzung mit Kindern und Eltern

Methoden:
Abwechslungsreiche Methodenvielfalt - Vermittlung, Demonstrationen, Rollenspiele, Kleingruppenarbeit, Videosequenzen (u.a. Arist v. Schlippe, Haim Omer, Insoo Kim Berg, Steve de Shazer), Reflexion, und natürlich Üben, Üben, Üben! Den Teilnehmer*innen werden umfangreiche Lehrmaterialien sowie Kurs- und Fotodokumentationen zur Verfügung gestellt. Gerne können Sie auf Anfrage die Dokumentationen abgeschlossener Kurse einsehen.

Abschluss der Weiterbildung:
Bei Teilnahme an allen Blöcken wird das Zertifikat Weiterbildung „Systemisches Arbeiten für Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe „Hilfe zur Erziehung"" ISA sowie „Systemische Pädagogik" DGsP* ausgestellt.

Es besteht die Möglichkeit, beim NIK e.V., Standort Chemnitz, die Weiterbildungen „Systemische Beratung“ (SG), „Systemische Familientherapie“ (SG) und  Systemische Supervision & Coaching“ (SG) nach den Standards des Deutschen Verbandes für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung  e.V. (Systemische Gesellschaft, SG) zu belegen.

* anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Pädagogik

Angebotsmerkmale

Form
Vortrag/Seminar
Dauer
1 Jahre
Zielgruppe
Fachkräfte (Erzieher, Sozialarbeiter, Sozial- und Heilpädagogen) in Einrichtungen der „Hilfe zur Erziehung“, Offene Kinder- & Jugendarbeit, Jugendamt, Beratungseinrichtungen, Mobile Jugendarbeit/ Streetwork, Jugendsozialarbeit, Schulsozialarbeit, Jugendberufshilfe, Jugendschutz, Allgemeine Förderung der Erziehung in der Familie, Ambulante Maßnahmen nach JGG.
Sprache
deutsch
Förderung
Weiterbildungsscheck individuell

Gesellschaft für Systemische Arbeiten ISA GmbH & Co. KG - Institut für Systemische Arbeiten ISA www.isa-chemnitz.de

Telefon
0371/900983
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote  
6 weitere Angebote

Ort

Gesellschaft für Systemische Arbeiten ISA GmbH & Co. KG - Institut für Systemische Arbeiten ISA www.isa-chemnitz.de

Besucheranschrift
Postanschrift: Michaelstr. 37, 09116 Chemnitz
Institutssitz: Schlossstr. 12
09111 Chemnitz
140015
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0371/900983
Fax
01805/06033663891
Internet
Internet