SucheMenü

Tierernährungsberater/in (Hunde und Katzen)

Bereich
Berufliche Weiterbildung
Preis
Preis auf Anfrage
Termin
Permanentes Angebot
 
Sie können sich jederzeit anmelden.
Tageszeit
Freie Zeiteinteilung
Angebot-Nr.
01719576

Beschreibung des Angebotes

Die Ernährung ihrer Lieblinge ist für viele Hunde- und Katzenbesitzer ein wichtiges Thema. In den Internetforen wird über die „richtige“ Ernährung oft erbittert gestritten. Dieser Kurs informiert Sie, wie man den individuellen Nährstoffbedarf eines Tieres bestimmt. Sie lernen die Vor- und Nachteile von Fertigfutter, Rohfütterung und selbst gekochten Rationen kennen. Sie beraten die Tierbesitzer bei der Futterauswahl und können die Rationen passgenau zusammenstellen.

Tierernährungsberater/in (Hunde und Katzen)

fotolia.com / Monkey Business

Tierernährungsberater/in (Hunde und Katzen)

fotolia.com / lev dolgachov

Weitere Informationen zum Angebot

Sie beschäftigen sich mit der artgerechten Ernährung von Hund und Katze und den Besonderheiten ihrer Verdauung. Die wichtigsten Nährstoffe, die ein gutes Futter enthalten muss, werden Ihnen vertraut. Sie können verschiedene Fütterungsformen beschreiben und bewerten.



Sie lernen, welche besonderen Bedürfnisse das einzelne Tier hat und welche Ansprüche daraus an die Fütterung entstehen. Sie können passende, gesunde und ausgewogene Futterrationen für das einzelne Tier zusammenstellen.



Sie lernen, wie man eine Ernährungsberatung erfolgreich aufbaut und durchführt und die Mitarbeit des Hunde- oder Katzenbesitzers gewinnt.



 



Studiendauer:



7 Monate bei einer durchschnittlichen Lernzeit von 7 Stunden wöchentlich. Die Betreuungszeit beträgt insgesamt 11 Monate. 

Angebotsmerkmale

Form
Fernunterricht
Bildungsziel
Mit der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung erlangen Sie eine gesuchte Zusatzqualifikation, wenn Sie bereits als Tierheilpraktiker tätig sind oder in einer Tierarztpraxis arbeiten; auch Mitarbeiter in Tierheimen, im Tierfachhandel oder in Tierpensionen weisen hiermit wertvolles Zusatzwissen nach. Sie können sich auch als Ernährungsberater haupt- oder nebenberuflich selbstständig machen.
Sprache
deutsch
Förderung
Bildungsprämie
Zugangs­vorausset­zungen
keine spezifischen schulischen Voraussetzungen. Berufserfahrung in einem tierbezogenen Beruf, wenn Sie mit dem Lehrgang ein berufliches Ziel verfolgen.
Technische Vorausset­zungen
Standard-Multimedia-PC oder mobile Endgeräte mit Internetzugang und Browser
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters