SucheMenü

Umschulung zum Technischen Produktdesigner (m/w/d) der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion in Chemnitz

Bereich
Umschulung
Preis
33.980,30 €
Preisinfo
Förderung mgl. über Bildungsgutschein- über Agentur für Arbeit, Jobcenter, BFD, Rentenversicherung, BG, über eine Unternehmensförderung
Termin
06.09.2021 - 05.01.2024
 
Individueller Einstieg möglich
 
Umschulung findet auch bei geringer (ab 1 TN) Teilnehmeranmeldung statt! Einstieg 4 Wochen nach Starttermin möglich.
Tageszeit
Ganztags
Ort
Chemnitz
Freie Plätze
2 von 2
Angebot-Nr.
01843091

Beschreibung des Angebotes

Im Rahmen der Umschulung werden alle inhaltlichen Vorgaben zur Berufsausbildung zum Techn. Produktdesigner (m/w/d) umgesetzt.

Die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten erfolgt durch:
Fachpraxis und Fachtheorie in der Bildungs-Werkstatt Chemnitz,
Betriebspraktikum im Unternehmen

Umschulung zum Technischen Produktdesigner (m/w/d) der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion in Chemnitz

pixabay.com / 526663

Umschulung zum Technischen Produktdesigner (m/w/d) der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion in Chemnitz

pixabay.com / SatyaPrem

Weitere Informationen zum Angebot

Die Umschulung gliedert sich in Fachpraxis, Fachtheorie und mehrere Praktikaphasen in regionalen Unternehmen. Es wird eine Teil1-und eine Teil2-Abschlussprüfung geben, die in den Facharbeiterabschluss (IHK) einfließen.



Ausbildungsinhalte:




  • Technische Systeme analysieren und erfassen

  • Bauteile und Baugruppen nach Vorgabe computerunterstützt erstellen

  • Auswirkungen ausgewählter Fertigungsverfahren und Werkstoffe auf die Bauteilkonstruktion berücksichtigen

  • Aufträge kundenorientiert ausführen

  • Bauteile aus metallischen Werkstoffen unter Berücksichtigung von Umformverfahren im Kontext von Baugruppen entwickeln

  • Bauteile aus Kunststoffen unter Berücksichtigung von Ur- und Umformverfahren im Kontext von Baugruppen entwickeln

  • Bauteile unter Berücksichtigung von trennenden Fertigungsverfahren im Kontext von Baugruppen entwickeln

  • Bauteile aus metallischen Werkstoffen unter Berücksichtigung von Urformverfahren im Kontext von Baugruppen entwickeln

  • 3D-Datensätze von Baugruppen unter Berücksichtigung von Fügeverfahren und Montagetechniken erstellen und modifizieren

  • Datensätze und Dokumentationen für technische Systeme der automatisierten Fertigung erstellen und modifizieren

  • 3D-Datensätze von Baugruppen unter Verwendung von Maschinenelementen sowie Kaufteilen erstellen und modifizieren

  • Produktentwicklung kundenorientiert ausführen

Angebotsmerkmale

Form
Präsenzveranstaltung
Dauer
28 Monate
Bildungsziel
Technische/r Produktdesigner/in mit IHK Abschluss
Zielgruppe
Erwachsene mit technischem und mathematischem Verständnis, die sich beruflich neu orientieren oder weiterbilden möchten, insbesondere Arbeitssuchende, Inhaber von Bildungsgutscheinen oder von Arbeitslosigkeit betroffene Personen.
Studienabbrecher aus technischen, konstruktiven und gestalterischen Studienrichtungen. Interessenten mit Berufsabschluss und Interesse an einer Tätigkeit im Konstruktionsbereich.
Sprache
deutsch
Förderung
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung, ESF, WeGebAU, Weiterbildung während Kurzarbeit, Weiterbildungsscheck betrieblich, Weiterbildungsscheck individuell
Maßnahmen­nummer
073/
Zugangs­vorausset­zungen
• Hauptschulabschluss oder einschlägige mehrjährige Berufserfahrung
• Technisches Verständnis
• ausreichende Deutschkenntnisse
Weitere Infos
Auf der Internetseite des Anbieters
Telefon
0371/646134 252
Anbieter-Infos
Anbieter-Infos
Weitere Angebote 
37 weitere Angebote

Ort

Bildungs-Werkstatt Chemnitz gGmbH

Besucheranschrift
Annaberger Str. 73
09111 Chemnitz
Deutschland
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
0371/646134249
Fax
0371/646134133
Internet
Internet