SucheMenü

lepros GmbH

Kurzbeschreibung des Anbieters

Standard & Best Practice Lösungen für flexible Unternehmen in den Bereichen Lean Management & Lean Production, Logistik, Einkauf & Produktion. LEPROS steht seit 1995 für eine an LEan orientierte Ausrichtung der UnternehmensPROzesse und IT-Systeme. Themen wie Strategie- und Prozessberatung, Fabrik- und Logistikplanung, ERP-Einführung und -optimierung gehören ebenso ins Portfolio.

Arbeitsfeld

lepros ist ein erfolgreiches Seminarhaus und Beratungsunternehmen für interdisziplinäre Unternehmensentwicklung. In den Bereichen Logistik, Einkauf, Produktion, Lean Management bzw. Lean Production unterstützen wie Sie fachübergreifend und nachhaltig bei der Prozessoptimierung.

Coaching - Beratung
Wir unterstützen Ihr Unternehmen bei der ganzheitlichen Neuausrichtung Ihrer Prozesse und Strukturen. Ziel ist es, Kosten deutlich zu senken, Liquidität zu sichern und die Rendite nachhaltig zu steigern.
Als Mittler zwischen Theorie und Praxis legen wir großen Wert auf die Entwicklung praxisnaher Konzepte und deren zeitnaher Umsetzung.

Seminare unserer Akademie
Neben Standardseminaren bieten wir Lean Spezialseminare zu Kanban, Logistiksteuerung & Lieferantenmangement.

Anbieter-Profil

Wir unterstützen Ihr Unternehmen bei der ganzheitlichen Neuausrichtung Ihrer Prozesse und Strukturen. Ziel ist es, Kosten deutlich zu senken, Liquidität zu sichern und die Rendite nachhaltig zu steigern.

Als Mittler zwischen Theorie und Praxis legen wir großen Wert auf die Entwicklung praxisnaher Konzepte und deren zeitnaher Umsetzung.

Unsere Kompetenzen:

Kostensenkung & Sanierung

lepros verfügt über langjährige Erfahrung in der Durchführung von Sanierungs-, Restrukturierungs- und Kostensenkungsprojekten. Durch Praxis-, Best-Practice-Wissen und hohe Prozesskenntnisse erstellen wir für unsere Kunden fundierte Analyen und auf die Zukunft zugeschnittene Konzepte.
Unsere Konzepte unterscheiden sich von klassischen Kostensenkungsmaßnahmen. Sie zielen auf die Reduzierung von aufwändigen und ineffizienten Prozessen (Verschwendung) und damit auf unnötige Kosten ab. Wir verändern die Ursachen für Kosten und "heilen nicht nur Symptome".

Prozesssicherheit

Schlank macht flexibler, leistungsfähiger und gesünder!
Das gilt nicht nur für Leistungssportler, sondern auch für Unternehmen. Der Marathon-Läufer verschwendet seine Kraft nicht, indem er zusätzlich einen Rucksack mit Aufgaben mitschleppt, die er unterwegs erledigt. Er läuft mit effizienten Bewegungen zum Ziel und versucht das Beste zu leisten.

Der Ballast nimmt zu
Prozesse, z.B. Verwaltungs- oder auch Produktionsprozesse wurden vor längerer Zeit geplant und realisiert. Sie haben sich weiterentwickelt, vernetzt und den Gegebenheiten angepasst. Es entsteht jedoch immer mehr Overhead, der die Effizienz und Leistungsfähigkeit im Unternehmen bremst.
 
Hinweise auf große Potentiale bei Prozessverbesserung:

  • Die Gemeinkosten steigen
  • Krisenmanagement ist die Regel
  • Schlechter Kundenservice, am Kundenwunsch vorbeiarbeiten und Kundenverlust
  • Sinkende Prozess- und Produktqualität
  • Schlechte Stimmung bei den Mitarbeitern, hohe Fluktuationsrate
      

Produktion & Logistik

Steigender Druck nach Kosteneffizienz
Ständig wachsender Wettbewerb aufgrund der Globalisierung der Märkte führt zu einem stetigen Preisgefälle. Gleichzeitig stehen die Unternehmen vor der Aufgabe, der ständig steigenden Forderungen nach mehr Flexibilität und höherem Servicegrad, nachzukommen. Gerade die Produktions-, Logistik- bzw. Materialflussprozesse sind Schlüsselpositionen, die den Erfolg am Markt ausmachen.
Erfolgreiche Unternehmen arbeiten daher intensiv an der optimalen Ausrichtung ihrer Produktions-, Logistik- und Supply Chain Strategie, der Verbesserung ihrer operativen Effizienz und ihrer Netzwerke.
Die Einführung eines ganzheitlich schlanken Produktionssystems (Modell der flexiblen Fabrik) setzen bei Unternehmen in allen Unternehmensbereichen große Potentiale frei.
 
Nachhaltigkeit steht im Vordergrund!
lepros verfügt über umfangreiche Umsetzungs- und nachhaltige Best-Practice-Kompetenz in diesem anspruchsvollen Umfeld, den gesamten Materialfluss effizient abzubilden.
Neben der Strategieentwicklung setzen wir auf ein umfassendes Qualifizierungskonzept, um für unsere Kunden die Nachhaltigkeit zu garantieren.
 

Einkauf & Supply Chain

Lean Supply Chain Management (SCM) & Einkauf

Der Materialfluss in der Supply Chain (Lieferkette) wird heute zunehmend vom Standard der Lieferanten bestimmt.

  • Kurzfristige Bedarfsveränderungen,
  • steigende Artikelvielfalt,
  • Effekte wie der "Bullwhip Effekt" ,
  • kurze Produktlebenszyklen,
  • global Sourcing,
  • Fehler in IT-Daten und
  • die Integration von schlanken Produktionssystemen mit Kanban & JIT (Just in Time)

sind Faktoren, die zu Unterbrechungen führen. Hohe Flexibilität, Zuverlässigkeit und Qualität sind die Faktoren, die Lieferanten erreichen müssen, um das zu vermeiden.
Eine kooperative und erfolgreiche Lieferantenbeziehung und die Purchasing- und Logistik-Strategie darf dabei nicht als Fixum angesehen werden. Sie ist letztlich das Resultat einer sehr systematischen, langfristigen Zusammenarbeit zu sehen.
 
Supply Chain Security & Effektivität
Aus unseren interdisziplinären Projekten resultieren sehr effiziente Best-Practice Methoden zur Erhöhung der Sicherheit in der Supply Chain (Supply Chain Security) und zur Steigerung der Effiktivität bei der Umsetzung.
So konnte lepros (nach Nissan) erstmalig in Europa Lean Lieferantenmanagement-Konzepte umsetzen.
Durch die ganzheitliche, prozessorientierte Betrachtung des gesamten Material- und Informationsflusses von den Lieferanten bis hin zu den Kunden lassen sich in der Regel sehr große Potentiale freisetzen.
   

Informationsmanagement

Erfolgsfaktor Informationsmanagement - Lean Intelligent Informationsmanagement (LIIM)

Die reale Hoheit der Entscheidung geht vom Mensch über die realen Prozesse zur IT. In jeder Ebene werden diese von spezifischen Störparametern beeinflusst. Das können Effekte wie der Schneeball-Effekt, die Störungsfortpflanzung, Störungs-Puffer-Korrelation, Stauphänome und der Bullwhip-Effekt etc. sein. Eine ganzheitliche, strategische und prozessbezogene Analyse der Informationsflüsse ist notwendig.
IT kann als Werkzeug Effizienz erzeugen - aber nicht das Denken ersetzen. Alle Bedingungen müssen gleichermaßen erfüllt sein, dass tatsächlich ein Vorschritt entsteht!

Wege zu Lean Intelligent Informationsmanagement:

  • Informationsprozessanalyse - Processcycle Analyse und Optimizing
  • Process- oder Production Synchronized Software
  • Bullwhip-Effekt eliminieren
  • Einführung hybrider Steuerungsverfahren
  • Standardprodukte, wie eine prozessnahe Wertstromsoftware
      

Lean Best Practice

Effiziente abgeleitete Methoden
Wir kommen aus Top-Firmen der Automobilindustrie und des Sondermaschinenbaus, kennen „Best Practice“. Aus zahlreichen ganzheitlichen, praktischen Umsetzungen bei unseren Kunden haben sich effiziente, abgeleitete Methoden entwickelt, von denen unsere Kunden profitieren.
   
„Was Sie so nur bei uns bekommen!“ - Innovationen von lepros®:

Logistik & Logistik-Controlling

  • Hybrides MRP-Kanban & Matrixhybride Steuerungen - Kanban für komplexe Produktionsprozesse mit hoher Penetration
  • Lieferanten-Kanban
  • Materialfluss-Kaizen
  • Valuecycle Analyse & Optimizing - Reduzierung von Verschwendung und Störungen im Materialfluss (Supply Chain Security)
  • Differenzierte Prozesskostenrechnung


Supply Chain Management & Einkauf

  •  Lean Lieferantenmanagement
  •  Quick-Lieferantenentwicklung - Effektive Methode zur Lieferantenentwicklung für Jedermann
  •  Intensiv Lieferantenentwicklung
  •  Production Synchronized Software - PSS

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Logistik, Produktion, Management

Angebote des Anbieters

AngebotsbildDisposition und Produktionssteuerung - Supply Chain ...
Termin
14.09.2020 - 13.10.2020
Ort
München
AngebotsbildToyota Produktionssystem - Lean Production
Termin
26.10.2020 - 27.10.2020
Ort
München

Kontakt

Postanschrift
Rotter Str. 37
85567 Grafing
Karte zeigt
Anfahrt planen
Anfahrt planen
Telefon
08092/8689000
Fax
08092/8689001
Internet
Internet
Weitere Angebote
10 Angebote

Ansprechpartner

Eva Dickmann

Geschäftsführerin

Kostenloser Rückruf
Telefon
08092/8689000
Fax
08092/9001
Internet
Internet