SucheMenü

Friedrich Wilhelm Kunath GmbH Großröhrsdorf
(Landkreis Bautzen)

Bereits zum dritten Mal nahm der Textilbetrieb F. W. Kunath GmbH in Großröhrsdorf an SCHAU REIN! teil und gestaltete eine hervorragende Veranstaltung für vier Teilnehmerinnen, die von ihren Müttern begleitet wurden. Die Mitarbeiterin Frau Grundmann begrüßte gemeinsam mit der ehemaligen Auszubildenden Julia die Schülerinnen und stellten das Unternehmen vor. Außerdem erklärte sie mithilfe eines gut konzipierten Kurzfilms die beiden Ausbildungsberufe Textil- und Modenäher und Textil- und Modeschneider, in dem nicht nur die Zugangsvoraussetzungen erläutert, sondern auch die Betreuung innerhalb des Unternehmens und der Verlauf der Berufsschule in Plauen thematisiert wurden. Die Schule besitzt ein Lehrhotel, die Kosten trägt das Unternehmen, welches die Azubis gern übernehmen möchte.

Anschließend folgte eine Führung durch die Büros, wo alle Kollegen erklärten, was ihre Aufgabe ist und an welchem Part des Entstehungsprozesses sie teilhaben. Danach ging es über das Lager in die Produktion und in die »Kreativwerkstatt«. Dort wurde es praktisch: Die Schülerinnen nähten Körnerkissen, die sie mit nach Hause nehmen durften. Die Ausbilderin selbst arbeitete mit jeder Teilnehmerin an der Nähmaschine. Nach wenigen Handgriffen hatte jede der Schülerinnen die anfängliche Scheu verloren und nähte selbstständig. Das Besondere an der Firma ist, dass man als Auszubildender nicht nur Teil dieses Entstehungsprozesses »Berufsbekleidung« ist, sondern alle Mitarbeiter ebenbürtig zu einem Ganzen zusammengehören - ein Familienbetrieb eben.