SucheMenü

Dr. Gühring KG Treuen
(Vogtlandkreis)

Das Unternehmen stellte sich den Teilnehmern umfangreich vor und erklärte die verschiedenen Einsatzbereiche, damit sich die Schüler ein Bild der Berufe Mechatroniker und Zerspanungsmechaniker machen konnten. Danach stellten Mitarbeiter den Ausbildungsverlauf und die -inhalte der genannten Berufe vor und führten die Teilnehmer durch die Werkhalle, den Vertrieb und das Lager, wobei die Maschinen und die Abteilungen erklärt wurden. Die Führung mündete in der Lehrwerkstatt, wo der praktische Teil der Veranstaltung stattfand. Unter Anleitung stellten die Schüler einen Flaschenöffner her, wobei sie die einzelnen Arbeitsschritte, z.B. feilen sägen und bohren, selbstständig ausführen durften. Die Azubis leisteten ihnen Hilfestellung und konnten so in gelockerter Atmosphäre auf ihre Fragen eingehen. Das SCHAU-REIN!-Erlebnis zeichnete sich durch ein freundliches und kommunikatives Klima aus, in dem die Schüler praxisnah über den Beruf informiert wurden.